Werbung - auch wenn ihr es nicht hören wollt!

Thumbnail Zoom

Guten Morgen,

ich weiss, es wurde schon mehrmals komplett erfolglos beanstandet. Wider besseren Wissens weise ich aber trotzdem noch einmal darauf hin.

Ich habe zwei Browser in Betrieb. Einen mit Adblocker und einen ohne.

Fast jede Seite im Internet öffne ich ohne Adblocker, weil die Seitenbetreiber sich ja auch finanzieren müssen.
Manchmal ist das schon nervig, aber es ist machbar.

NUR urbia bildet eine Ausnahme! Heute ist es mir wieder passiert - versehentlich habe ich urbia mit dem Browser ohne Adblocker geöffnet.
Ergebnis siehe oben. Um den Text eines jeden Posts ist KOMPLETT Werbung tapeziert. Und das ginge ja noch - vielleicht wirkt das Bild oben gar nicht so dramatisch.


ABER! Jede einzelne davon BEWEGT SICH, blinkt und daddelt, VERDAMMT NOCHMAL!!!
Die untere poppt sogar auf, wenn man versehentlich drauf kommt.

Davon, wie lange die Seiten sich aufbauen und rumruckeln fang ich jetzt gar nicht erst an.

Ganz heisser Tipp: Tut es euch doch bitte selbst mal an und surft EINEN Tag lang auf eurer eigenen Seite ohne Adblocker. Ich bezweifle nämlich ganz stark. dass ihr euch diese Blink- und Daddelqual selbst antut.

Könnte helfen, zu verstehen, weshalb die User sich ebenfalls weigern, das zu tun.

Grüsse

1

Ich schließe mich diesem Beitrag vollumfänglich an - ich hatte es ebenfalls schon angemerkt - dasselbe gilt für die automatisch anlaufenden Videos über Eisprung, kranke Kinder, Hebammen etc. Ich würde es ja noch IRGENDWIE verstehen, wenn die in den entsprechenden Foren liefen - aber nee, ist so nicht.

2

Die Videos kann man ja immerhin umgehen, wenn man sich anmeldet.
Was ein Zeichen dafür ist, dass die Automatik-Funktion nur aus einem Grund existiert: Die User zu zwingen, sich anzumelden.

Ich hab noch nie verstanden, weshalb es so eine Funnktion überhaupt gibt. NIEMAND will, dass auf einmal etwas ungefragt losplärrt beim Lesen.

3

Was habe ich übersehen .... bei mir plärren die auch angemeldet los, glaube ich jedenfalls. Ich hab mich bisher dagegen gewehrt, indem ich den Lautsprecher ausmache, denn was zum Abstellen an sich habe ich noch nicht gefunden.

Ich werde aber mal drauf achten, ob die nur laufen, wenn ich nicht eingeloggt bin - wobei ich das meist/fast immer bin, wenn ich hier bin.

LG

weitere Kommentare laden
5

Ich weiß jetzt echt nicht was ihr für ein Problem habt, ich hab keinen Adblocker und so gut wie keine Werbung. Gut ab und zu ploppt mal einer, den kann man aber gut schließen.

Und irgendwie muss sich G+J schließlich finanzieren, Urbia wird mit Knöpfen und Backsteinen nicht laufen und das Moderatorenteam möchte bestimmt nicht nur einen Fresskorb am Ende des Monats bekommen.

Da ist es doch ein Klacks mit der Maus kurz mal die Pop-Ups zu schließen.

6

"irgendwie muss sich G+J schließlich finanzieren"

Du weißt aber schon, dass urbia sicher NICHT die Hauptfinanzierungssäule von Gruner & Jahr ist? Sie machen nur den gleichen Fehler wie in ihren Printmedien oder auch auf brigitte.de: Viel zu viel Werbung und inhaltliche Verflachung bis zur größtmöglichen Plattheit. Und dabei waren Brigitte und Eltern mal Zeitschriften, die den Ruf hatten, eben nicht nur tumben Weibikram abzuliefern, sondern die auch durchaus mal handfeste politische Berichte hatten... Wenn man sich heute auf brigitte.de umsieht, auch nur Geblinke von zig Werbedingern, dazu flachste Texte, und Berichte im Huffpoststil oder mit Teasern, die schon nach heftig.de klingen:
https://www.brigitte.de/leben/wohnen/gigantisch--dieser-hahn-ist-fast-so-gross-wie-ein-mensch--11510778.html Schlimm.

7

Ich glaube nicht, dass die Entscheidung bei G+J liegt ;-)

Ihr müsst die Seite ja nicht besuchen, wenns euch stört. Liegt bei euch :-)

weitere Kommentare laden
19

Ich bin mobile drin und hatte jetzt in 3h dreimal diese Tui Fly Werbung zum wegixxen und halt die Werbung zwischen den Posts. Find ich jetzt nicht schlimm, eher noch sehr human. Da gibts englische oder amerikanische Seiten da muss man erstmal durch einen Werbedschungel um an die eigentliche Seite zu kommen. Mich stört die Werbung auch nicht, find sie eher noch interessant und klicke sie öfters.

Liebes Urbia-Team macht weiter so, mein Okay :-) habt ihr.

29

Hallo,

ich bin hier kaum mobil, habe aber mal nachgesehen. Du hast Recht, mobil ist es echt in Ordnung.

LG

27

Hallo,

ich kann eure Beschwerden absolut nachvollziehen. Wir werden das auf jeden Fall nochmal prüfen. Wir können allerdings nichts versprechen und es wird wahrscheinlich nicht sofort was passieren. aber wir sind auf jeden Fall dran.

Viele Grüße

Raffael vom urbia-Team

PS: Wer wie lange bei uns dabei ist, ist natürlich völlig unerheblich, jeder darf seine Meinung äußern und seine Erfahrung einbringen. Die entsprechenden Beiträge habe ich entfernt.