Gyn Berucht von gestern. Eine gute und eine schlechte Nachricht.

Guten Morgen,

gestern war ich bei meinem Termin bei 9+0
Bei 7+0 sahen wir 2 schlagende 💖💖
Wobei eine Fruchthöhle viel kleiner war und auch die Entwicklung eine Wo. zurĂŒck war. Deshalb habe ich mich auch die ganze Zeit mit dem Gedanken auseinander gesetzt, dass es nicht mer da sein könnte.
Und mein GefĂŒhl hat mich nicht getĂ€uscht, die 2te Fruchthöhle war leer.
Mir geht es gut und freue mich darĂŒber, dass das andere Baby zeitgerecht entwickelt ist💖.
Unsere Sorge ist jetzt ob auf Grund unseres Alters dieses Kind aber trotzdem krank sein könnte. Wir hatten ĂŒber den fetalis Bluttest nachgedacht. Aber der kommt dohÄș jetzt auf Grund des Abgangs nicht in Frage und die Nackenfaltemessung gibt hĂ€ufig" falsche Ergebnisse"
Meine Überlegung war jetzt, positiv zu denken und zu hoffen das alles gut wird und dann um die 20 Wo.ein Organscreening zu machen.
Es ist echt schlimm, diese Unsicherheit. Die SS war nicht geplant aber wir freuen uns jetzt sehr auf das Baby. Aber wir haben grosse Angst das eine Behinderung vorliegen könnte.
Echt schlimm. Ich hoffe, dass mir es schnell gelingt positiv zu denken.
Positiv ist zumindest schon zu sehen, dass eine zeitgerechte Entwicklung vorliegt. 😊
Ich wĂŒnsche euch einen schönen Start in die Woche#winke

1

Es sollte Gyn Besuch heissen:-D

2

Könnt ihr nicht um die 12. Woche rum den harmony Test machen lassen ?

DrĂŒcke euch die Daumen das alles gut ist und bleibt !

3

Huhu,

tut mir sehr leid, dass die eine FH leer war. Schön, dass das andere Baby zeitgerecht entwickelt ist.

Organscreening zur Halbzeit finde ich ne gute Idee. Haben wir auch immer so gemacht. Diese ganzen frĂŒhen Tests zielen ja nur auf einige wenige genetische Erkrankungen ab. Und in welchem Ausmaß die Erkrankung dann auftritt, kann auch niemand vorhersagen.

Da macht es doch mehr Sinn zu sehen, ob alle Organe funktionieren. Bzw, wenn etwas nicht gut aussieht, weiß man dann eher, woran man ist: ob das Kind lebensfĂ€hig sein wird, ob es eine OP direkt nach der Geburt braucht oder einige Zeit spĂ€ter oder ob sich das Ganze auch verwachsen kann. Ob da nun eine genetische Erkrankung hinter steckt, ist ja in erster Linie erstmal egal.

Das ist natĂŒrlich meine persönliche Meinung. Ihr mĂŒsst so entscheiden wie es fĂŒr euch passt. Alles Gute dabei 😊

4

Hallo!

Die Kernfrage, ob man einen prenatalen Test machen sollte oder nicht ist schlichtweg: "Und dann ???".
Was Àndert sich denn dadurch, das man eine eventuelle Fehlbildung schon vorher kennt?
Was passiert, wenn das Ergebniss aus irgend einem Grund falsch ist?

Sollte das Ergebniss dieser Fragen NICHT lauten "Dann wird es abgetrieben" halte ich jeglichen Test fĂŒr entbehrlich - insbesondere wenn er ein Risiko fĂŒr das Kind darstellt.

Meine Frau wollte erst auch unbedingt eine Fruchtwassertest wegen Trisomie21.
Das Risiko einer Fehlgeburt dadurch liegt wohl bei 1%.
Sie musste dann eingestehen das dieses Risiko ĂŒberhaupt nur dann in Frage kommt wenn klar ist: Ein behindertes Kind wird abgetrieben.
DAS wÀre nun wiederum dann nicht in Frage gekommen - insbesondere nicht wegen "nur" Trisomie21.

5

Hallo,
Es wĂ€re von dem her gut zu wissen ob alles okay ist um ggf. Zu ĂŒberlegen wo man entbinden möchte bei aufgĂ€lligkeiten. Voraugesetzt man möchte das Kind wie es ist. FĂŒr mich wĂ€re wichtig dort zu entbinden wo dem Kind auch direkt vor Ort geholfen werden kann ohne das es nach der Geburt in eine Spezialklinik geflogen/gefahren werden muss. Das wĂ€re so mein Gedanke um evtl. Fehlbildungen auszuschließen. Lg

6

Wir haben den harmony Test machen lassen auf Grund von unserem Alter und der Tatsache dass das Baby durch eine Icsi entstand. Es stand nie zur Debatte das Kind abzutreiben nachdem wir 5 Jahre alles dafĂŒr getan haben. Das Testergebnis war fĂŒr uns dennoch wichtig. Ein Kind mit einer Behinderung hat zum Teil andere BedĂŒrfnisse und es kommen andere Hindernisse auf die Eltern zu als Eltern gesunder Kinder sie erfahren werden. Darauf wollten wir emotional und auch fachlich vorbereitet sein.
In unserem Fall war wunderbarerweise alles unauffĂ€llig. Nichts desto trotz halte ich den Test fĂŒr Menschen die gerne Vorbereitet sind fĂŒr durchaus sinnvoll.

DieDens mit ⭐⭐ und MiniDieDens 🎀 15. SSW