Endometriose OP nach Abgang in der 5.SSw?

Hallo,
letzten Freitag habe ich (39) beim FA erfahren, dass ich schwanger bin, wir haben uns riesig gefreut, dass es endlich geklappt hat und haben meine Endometriose OP für diese Woche abgesagt. Aber unser Glück hielt nicht lange an, am Wochenende bekam ich Blutungen und am Dienstag meinte der FA, dass es wohl eine Eileiterschwangerschaft war. Jetzt bin ich hin und hergerissen, ob wir es weiter versuchen sollen oder ich doch erst die OP machen soll.
Könnt ihr mir eure Erfahrungen mitteilen?

1

Mir wurde vor 2 jahren auch zu einer OP geraten. Ich habe mir damals eine 2 meinung eingeholt und da wurde mir gesagt das die endo nach einer oP durch die Vernarbungen meist schlimmer wird. Ich habe mich nicht operieren lassen .