Ab morgen bin ich leider wieder im Kiwu-Forum

Thumbnail Zoom

Mausis Herz hat vor zwei Tagen aufgehört zu schlagen. Ich habe mit meinen Doppler versucht seit zwei Tagen nochmal das Herzchen zu finden und war heute zum Abklären im KH.
Leider hat sich meine Befürchtung bestätigt.:-(
Morgen ist die AS, aber wir schauen nach Vorne und geben nicht auf.
Ich komme wieder. Jetzt bin ich erstmal traurig und warte einen Zyklus ab.
LG,Anja

Unser Kleines perfekt entwickelt.#herzlich

1

Liebe Anja, fühl Dich gedrückt!!!!Es tut mir leid das du das durchmachen musst! Andere Worte fallen mir nicht ein.Nehmt euch die Zeit die ihr braucht um erneut zu üben. Irgendwann werdet ihr euer Wunder in die Arme schließen können.Fühl dich ganz doll gedrückt lg Jennifer

2

Danke Jennifer! Ich hoffe es einfach so sehr. Momentan fällt‘s mir schwer Optimismus aufzubringen.:-(

3

Liebe Anja,
es tut mir Leid, dass du dies auch erleben musst. Ich habe das gleiche gerade hinter mir und war letzte Woche zur Ausschabung. Gerade wenn die Würmer sonst gut gewachsen und entwickelt sind, fehlen einem im ersten Moment die Worte.
Seit ich es erfahren habe, ist es jetzt eine Woche her. Die ersten 5 Tage und gerade der Tag nach der AS waren schlimm, wegen dem Hormonabfall. Als kleinen Lichtblick kann ich dir aber sagen, es wird jeden Tag ein bißchen besser und es die guten Stunden des Tages werden wieder mehr. Das Gefühl des Ausnahmezustandes nimmt langsam ab, obwohl ich natürlich immer wieder traurige Momente habe.

4

Wie traurig :-(
Ich wünsche Dir und Deinem Partner viel Kraft!!
(Darf ich fragen wie weit Du warst?)

5

Danke für eure lieben Worte.
Ich war in der 9.SSW. 7+5 und 7+6 habe ich noch die Herztöne mit meinem kleinen Doppler gefunden und dann ist es gestorben.Heute früh war ich nochmal zur Kontrolle bei meiner FÄ, aber da fing es schon an sich zu zersetzen. Das geht wohl ziemlich schnell. Ich war 8+2.
Die AS habe ich hinter mir und jetzt schaue ich wie sich mein Körper verhält. Meine FÄ war sehr lieb und ist optimistisch, dass sie mich bald gleich glücklich wiedersieht.🙂
Ich hoffe einfach, dass es diesmal nicht so lange dauert.
Ein Glück haben wir schon Kinder, das ist ein großer Trost.
LG,Anja

6

Hallo

Ich hatte jetzt seit Anfang Juli eine urbia Pause eingelegt.
Mir ist selbiges passiert und meine AS liegt 2,5 Wochen zurück.
Wir haben ebenfalls ein gesundes Kind und die Diagnose hat uns wie ein Schlag getroffen.
Wie hier schon gesagt wird es jeden Tag etwas besser.


Wie geht es Euch derweil?