Schwanger mit 42

Hallo ihr Lieben...

wie der Titel schon besagt, bin ich aller Wahrscheinlichkeit nach mit 42 Jahren schwanger. Getestet habe ich diesen Dienstag, da war ich bereits 2 Wochen drüber und da ich schon mal so einen wahnsinnszyklus hatte und laut meiner Ärztin nicht ohne weiteres schwanger werden kann (Schilddrüsenunterfunktion), hab ich mir erstmal nichts weiter dabei gedacht. 🤦‍♀️😁 Da ich aber das ganze we schon so müde und kaputt war und sich das die ersten Tage der Woche so fort zog + leichte Übelkeit und meine Dampfe schmeckte plötzlich nicht mehr.... Half nichts... Test musste her.
Nachmittags getestet und sofort 2 rote Striche. Laut letzter mens wäre ich bei 6+3. Termin beim FA erst am 23.7. wegen Urlaub.

Es war absolut nicht geplant und bringt nun erstmal alles durcheinander.
1000 fragen und zugleich Ängste tauchen auf. Wie erging es euch?
Ich hab bereits einen Erwachsenen Sohn und erfreute mich eigentlich der gewonnen Freiheit wieder Zeit für sich zu haben.

Lg

Herzlichen Glückwunsch! Falls deine Schilddrüse nicht richtig eingestellt sein sollte (mit einer gut eingestellten kann man ganz normal schwanger werden)-dringend schnell zum Arzt gehen deswegen

Herzlichen Glückwunsch. Ich bin ebenfalls 42 und „plötzlich“ schwanger. Habe eine große Tochter (22) und eine kleine Tochter (5) eigentlich war unser Wunsch nach einem Baby gleich wieder da aber es hat 4 Jahre nicht geklappt und da habe ich gesagt / ab 40 lassen wir es gut sein... und nun 🥰😍 wir freuen uns riesig und hoffen das alles gut wird

Ebenfalls Glückwunsch. Mein Partner wollte schon immer noch ein gemeinsames Kind. Ich war da aber immer bisschen zwiegespalten und der positive Test macht es nicht einfacher.
Einerseits Freude über das kleine Menschlein, aber auch Sorge, dass man dem noch gewachsen ist. Auch die finanzielle Seite ist nicht ohne. Bei meinem Sohn hatte ich noch Oma & Opa an meiner Seite... Jetzt nicht mehr.... Ich bin hin und her gerissen. 🤔

Das ist auch echt keine leichte Situation aber ihr werdet das bestimmt auch ohne finanzieller Unterstützung schaffen.

Das gleiche bei mir , Endometriose mein Sohn ist 6 die beiden großen 24 und 20.. jetzt bin ich seit 3 Wochen 43 Jahre und in der 4. Woche, habe nicht damit gerechnet und natürlich Angst. Aber irgendwie frwu ich mich auch wahnsinnig und hoffe das alles gut wird..

Huhu ich war 40 und mir gings genau wie dir #verliebtalles wird gut meiner ist nun 5 und ich bereue nix.
Entspann dich #winke

Huhu ich bin 43
Hab 6 kinder..wollte noch 1
Kam abet nie

Nun hab ich einen neuen Freund
An nix mehr gedacht
Und bin nun 6. Woche