Schwanger oder Wechseljahre

    • (1) 02.11.19 - 09:44

      Hi,
      Hab lange überlegt ob ich meine Frage hier stelle, hab mich dann jetzt dazu entschloßen. 🙃
      Ich bin 39 und wir versuchen seit ca 1 Jahr noch ein Baby zu bekommen. Wir haben schon eine Tochter die ist 9 und würden jetzt bzw schon seit 1 Jahr gern noch ein zweites haben wollen. 😋
      Ich bin schon 17 Tage drüber, habe auch schon einen sst gemacht dieser war auch positiv. Habe jetzt aber auch gelesen das ein sst auch in den Wechseljahren positiv sein kann! 🤔 weiß da jemand was drüber? Ich bin schon ganz wirr, große Übelkeit oder sowas habe ich nicht, aber Brustspannen und ziehen in den Leisten. Würde mich über Tipps freuen. Ach so einen Termin bei meiner FA hab ich nächsten Dienstag. 😊
      Vielen Dank schonmal

      Hallo😃
      Also für mich hört sich das schon ziemlich schwanger an😀. Ich gratuliere mal vorsichtig. Ich glaube die Wechseljahre hättest du schon mitbekommen. Außerdem finde ich dich für Wechseljahre noch etwas zu jung😊.
      Sind die Test denn stärker geworden? Das würde ja auf jeden Fall auf das ansteigen des hcg hinweisen.
      Liebe Grüße und ganz viel Glück 🙋🏻‍♀️

    (6) 02.11.19 - 12:37

    Also, bei mir ist mit 39 unerwartet die Mens ausgeblieben und der test war positiv. Das Ergebnis geht jetzt in die zweite Klasse.

    Jetzt bin ich wirklich in den Wechseljahren. Weil der Zyklus so unregelmäßig ist, habe ich schon ein paar mal zur Sicherheit einen Test gemacht. Der war immer absolut negativ.

    Ich würde also sagen, herzlichen Glückwunsch :-)

Hahaha mir ging es ähnlich. War 38 und hatte nach meiner 15 jährigen Tochter eher mit Wechseljahren als wie mit nem positiven Schwangerschaftstest gerechnet, aber nun sitzt diese kleine Überraschung grad neben mir im Maxi Cosi 😍

Ich sag dann mal Herzlichen Glückwunsch

  • Das ist so lieb von euch allen, ihr seit alle so positiv. 😍
    Ich bin noch etwas zurückhaltend,aber wenn meine FA es bestätigen sollte dann natürlich um so glücklicher.
    15 Jahre ist ja auch ein großer Abstand! Da bin ich auch mal gespannt wie unsere Tochter drauf reagiert wenn sie es erfährt. 😊
    Lg

Mach dich nicht so verrückt. Geh zum Frauenarzt. Ich bin zum FA gegangen, als ich in der 5. Woche war. Viel Glück

(14) 07.11.19 - 14:21

ich arbeite beim Gynäkologen und muss dir sagen, dass wenn ein SS-Test positiv ist, du ganz sicher schwanger bist. die Frage ist nur wie weit du bist, wo die Schwangerschaft liegt und wie viele es sind :)
also herzlichen Glückwunsch!

(15) 08.11.19 - 23:09

Woher hast Du denn die Info mit den Wechseljahren? Ne ne, das stimmt nicht. Du bist schwanger. Tatsächlich kann ein Tumor (Krebs) zu einem positiven Schwangerschaftstest führen, aber ich halte es für 10x wahrscheinlicher, dass Du einfach schwanger bist, wenn Ihr im passenden Zeitraum GV hattet. Herzlichen Glückwunsch.

(16) 12.11.19 - 05:51

Hallo ich bin 43 Jahre wir haben es 2 Jahre versucht und bin auch zum arzt gegangen sie hat geschaut im ersten zyklus ob meine Werte in Ordnung sind und im 2 zyklus das war im Juni ob ich noch eisprung habe und bum im September muss es geklappt haben und heute habe ich ein termin beim FA das wird schon klappen ich drück dir den daumen

Top Diskussionen anzeigen