Magnesium absetzen ?

Hallo.Ich bin morgen Woche 37 .Also praktisch 36+0 muss ich da schon das Magnesium absetzen? oder muss ich warten bis 37+0? .Ich komm da immer durcheinander 🙈Lg Svenja 12

1

Hab ich letztens meine Ärztin gefragt. Sie meinte, dass keine Magnesiumtablette der Welt eine Geburt aufhĂ€lt. Ich darf und soll sie weiter einnehmen. Ich nehme 1 bis 2 x 375 mg tĂ€glich.

2

Huhu
Ich hab die in der 36+0 abgesetzt. Magnesium verhindert Kontraktionen. Kann zwar keine Geburt verhindern, trotzdem wĂŒrde ich die jetzt absetzen .

Lg Ines

4

Genau das gleiche hat meine Hebamme bei meiner erste SS auch gesagt.
Ich habe Magnesium bis zum Tag vor der Geburt genommen. Und da auch nur nicht, weil ich mit Wehen wach wurde ;)
Auch in dieser SS wĂŒrde ich es einfach bis zum Ende weiternehmen, da es mir damit super geht!

3

Von jetzt auf gleich absetzen wĂŒrde ich gar nicht.
Seit 37+0 Hab ich angefangen zu reduzieren.
Hab auch 3x2 2,5mmol genommen.
Jetzt bin ich bei 1x2 abends, weil ich sonst WadenkrÀmpfe nachts habe.

Meine Hebamme meinte auch von ein bisschen wird nichts aufgehalten, aber die volle Dosis bis zum Schluss wĂŒrde sie nicht nehmen.

5

Lt meiner hebamme soll man Magnesium ausschleichen lassen da es Entzugserscheinungen verursacht bei Kind und Mutter.