SSW 7+0 kein Embryo kein Herzschlag

Thumbnail Zoom

Hallo,

ich hatte heute einen Ultraschall und dieser war ziemlich ernüchternd. Eine Fruchthöle und ein Dottersack war zu sehen, aber mehr nicht.
Ich habe den Eisprung per Ovu und Zervix bestimmt, so das eine großartige Verschiebung nicht möglich ist.
Nächste Woche soll ich noch einmal zum Arzt, leider zu einer Vertretung, da Urlaubszeit ist.
Ich habe nicht wirklich Hoffnung, bei meinen anderen Kids war in dieser SSW schon ein Herzschlag zu sehen. Ich weiß jede Schwangerschaft ist anders, aber ich habe auch keine Symptome außer Brustspannen.
Fühle mich nicht Schwanger und bin traurig. Ich habe keine Erfahrung mit Abgängen, passiert das einfach oder überhaupt oder muss man immer zur Ausschabung? Bin gerade ratlos, sorry!

1

Hallo,
ich möchte dir ein bisschen Mut zusprechen! Bei 6+2 konnte man bei nur eine Fruchthülle sehen und den Dottersack bestenfalls erahnen. Die Messung ergab 4+5 und hätte rechnerisch eigentlich nicht sein können (kein GV).
Bei 8+2 war ich wieder da und die kleine Erdnuss hat ordentlich aufgeholt. Die Messung ergab 8+0, das Herzchen schlug fleißig und es sieht alles gut aus soweit.
Anzeichen habe ich bis jetzt auch kaum.

Gib die Hoffnung nicht auf!

2

Ich versuche es, aber es ist echt schwer. Alle Ultraschallbilder die ich finde, sehen so viel anders aus für diese Zeit.
Das schlimme ist das Warten bis zur nächsten Woche. Danke für deine Worte!

3

Hallo ariellana, ich möchte dich auch ein bisschen aufmuntern und dir Hoffnung machen, da ich mich bei meinem jüngsten Sohn in der selben Lage wie du befand. Ich hatte auch meinen ersten Ultraschall Termin bei 7+2 und hatte mich darauf auch total gefreut, endlich auch schon das Herzchen schlagen sehen zu können- aber das was man tatsächlich sah, hatte mich dann erstmal verunsichert und traurig gemacht.. man sah nämlich außer einer Fruchthöhle und einem Dottersack rein gar nix 😦 die Warterei danach hat mich fast verrückt gemacht, hatte sich aber gelohnt 😌 bei 9+1 hatte sich das Würmchen so gut entwickelt, dass wir da zum ersten Mal das ❤ chen schlugen sahen 😊💕 heute ist mein Würmchen 1 Jahr alt🥰
Mach dich nicht so verrückt, es wird bestimmt alles gut werden und beim nächsten US wirst auch du das Herzchen schlagen sehen dürfen 💕 ich drücke dir ganz fest die Daumen und Wünsche dir alles Gute 🍀✊🍀

4

Lieben Dank für deine Worte, ich versuche positiv zu denken. Mehr als abwarten kann ich ja auch nicht, das ist nur so gar nicht meine Stärke!

5

Ja das kann ich mir sehr gut vorstellen. Diese Warterei macht einen echt wahnsinnig und es geht einem so viel durch den Kopf. Man weiß nicht ob man sich freuen kann oder ob man lieber schon damit abschließt, damit später die Enttäuschung nicht so groß ist... ich kenne das auch zu gut.
Versuche dich irgendwie abzulenken und mache Dinge die dir gut tun, das hat mir ein bisschen geholfen 😉
Ach, und im übrigen hatte ich außer Brustspannen auch keinerlei Anzeichen. Fühlte mich (wahrscheinlich aufgrund des enttäuschenden US) auch gar nicht schwanger.

6

Huhu,

wenn schon mal ein Dottersack da ist, ist das doch gar nicht so schlecht.
Ich war 2015 schwanger mit einem Windei.
Fruchhöhle war da, war etwa in der 6 Woche das erste Mal beim Gyn. Da hieß es dann....wir warten den nächsten Termin in 2 Wochen ab. Diese 2 Wochen waren echt unschön, um es vorsichitig auszudrücken. Dann wieder kein Herzschlag. Ich hatte es aber im Gefühl. Irgendwie wusste ich relativ früh, dass es nichts mehr wird.
Wir haben aber trotzdem noch bis zur 10 oder 11 Woche gewartet mit der AS.

Die Fruchhöhle ist aber einfach leer geblieben.

Versuch postiv zu denken, Es ist vielleicht ein kleiner Eckenhocker und will sich noch nicht zeigen.

ICh drück dir fest die Daumen.

LG Petl

7

Huhu,ersteinmal fühl dich gedrückt. Ich habe 4 Kinder und bei mir war in der 7 ssw auch immer alles zusehen. Deshalb wusste ich bei meiner letzten ssw ,das etwas nicht stimmt,da es immer nur eine fruchthöhle und einen Ansatz von dottersack gab. Danach wurde auch über das Blut der hcg kontrolliert und er war dann sehr schnell rückläufig
In der 9 plus hatte ich dann eine Ausschabung,dann habe auch ich es endlich eingesehen, das da wohl nix mehr kommen wird. Ich wünsche dir alles erdenkliche Gute,und hoffe das es bei dir vielleicht doch ein kleiner eckenhocker ist. 🍀🍀🍀

8

Liebe Ariellana,
erstmal möchte ich dir Mut zu sprechen. Es ist noch alles offen. Es könnte sich um einen Eckenhocker handeln und bei nächsten US ist dann alles gut.
Aber um deine Frage nach dem Abgabg zu beantworten: Du musst nicht zwangsläufig zur Ausschabung, sondern kannst auch einen natürlichen Abgang abwarten.
Ich war auch schon in der Situation, dass in der 7.SSW kein Herzschlag zu sehen war, obwohl mein HCG sehr hoch war (über 40000 U/ml) und ich dadurch auch etliche Anzeichen wie Übelkeit usw. hatte. Die Anzeichen sagen also nicht ob die SS intakt ist. Die Ärzte haben mir dann 2 Wochen Zeit gegeben mit wöchentlicher US-Kontrolle. Nach einer Woche ist das HCG dann aber deutlich gesunken und die Blutung hat eingesetzt. Schmerzen hatte ich keine und die Blutung war nicht viel stärker als die normale Mens. Für mich war das der bessere Weg um abzuschließen, als eine Ausschabung. Nach einem freiwilligen Pausenzyklus bin ich dann sofort wieder schwanger geworden und hab eine gesunde Tochter geboren.
Ich drücke dir die Daumen, dass dir das erspart bleibt und du beim nächsten US das ❤️ schlagen siehst.
Alles Gute für dich!

9

Habt Dank für eure Antworten, ich habe heute einen Termin bei der Vertretung gemacht, nächsten Mittwoch werde ich eine Antwort erhalten.
Ich horche die ganze Zeit in mich rein, bilde mir Symptome ein, oder auch nicht, ich vertraue meinem Körper gerade nicht.
Danke fürs Daumen drücken, ich hoffe es hilft!
LG

10

Hi wenn du magst kannst du uns nächsten Mittwoch gern berichten ich drücke auch dir ganz arg die Daumen 🙏
Die warterei macht einen ganz verückt war bei mir auch so. Vor 2 Jahren war ich in der 7+3 Ssw und man sah auch nur einen Dottersack. Ich glaube 1 Woche später dann die Erleichterung der Hcg Wert stieg, ich war zu dem Zeitpunkt im Krhaus weil ich blutung hatte. Aber die waren über die gesamte Ssw hin. Der Arzt redete von Ausschabung aber ich vertraute meinem Gefühl.
Also nicht gleich die Hofffnung aufgeben 😊
Meine Maus war ein Frühchen aber ist nun 1 Jahr und super entwickelt.

Hast du Freunde mit denen du drüber reden kannst?
Ganz viel Kraft 🌹🍀🍀

11

Ich möchte dich auch aufmuntern.
Also erstmal kann sich Eisprung usw. ja verschoben haben, gerade wenn du ja erst noch negativ getestet hast.
Mir haben die CB Tests mit Wochenbestimmung diese SS geholfen. Da geht es ja schrittweise. Also 1-2, 2-3, 3+, so konnte ich immer durchatmen, wenn das HCG gestiegen ist.
Ich hatte im Februar in der 7.SWW eine Fehlgeburt und bin jetzt wieder schwanger in der 11. SSW.

Bitte bleib entspannt und warte den Termin ab. Aktuell spricht ja außer DEINER ES-Bestimmung nichts gegen eine intakte SS! #herzlich

12

Und zur Fehlgeburt.
Ich habe damals Blutungen bekommen, brauchte keine AS, stand aber im Raum.
Im Bereich "Frühes Ende" hier, findest Du dazu mehr.

Es gibt da auch verschiedene Ansätze.
Selbst wenn sich der Embryo nicht weiterentwickelt, ist eine Ausschabung nicht immer zwingend notwendig, auch dann kann man auf einen natürlichen Abgang warten. Das kann allerdings natürlich auch noch mal dauern.
Das ist auch Typsache, kann man das annehmen und natürlich hängt es auch damit zusammen, wie dein Arzt tickt.
Meine Ärztin wollte mich am liebsten direkt zu AS schicken. Meine Hebamme hat das hinterfragt und gesagt, dass ich darauf bestehen soll, dass sie noch 2mal kontrolliert, also ob alles abgeht und das HCG sinkt.
Das war dann auch so.
Vieles "regelt" der Körper einfach selber.

ABER wir wollen weiterhin vom positiven ausgehen und erwarten gespannt Deinen Bericht nächste Woche#herzlich

13

Leider hat sich der MA bestätigt, ich war bei 2 Ärzten, aber es war nichts zu sehen. Es passte dann zeitlich wirklich nicht mehr mit meinem positivem SST, man hätte etwas sehen müssen. Morgen früh habe ich eine Ausschabung. Ich bin traurig, aber wir versuchen es weiter. Ich danke euch nochmals fürs Daumen drücken.
LG

14

Sehr sehr schade. :-(
Alles Gute für dich! #herzlich