Hallo & Frage (Praena-/Harmonytest)

ZunĂ€chst einmal eine liebes Hallo in die Runde 🙂 !!!

Ich stoße ganz frisch zu euch, bin aktuell in der 6. ssw und habe heute einen 1. Termin beim Gyn am 7.9. vereinbart. 3 Tage vor meinem 39. Geburtstag...
Ich habe bereits eine 3 jĂ€hrige Tochter und natĂŒrlich freuen wir uns sehr, dass sie bald eine große Schwester sein wird (auch wenn sie davon noch gar nichts weiß 😉)

Als ich mit meiner Tochter 2016 schwanger war haben ich eine Nackenfaltenmessung gemacht. Das Ergebnis war so positiv, dass ich mir ab diesem Zeitpunkt keine negativen Gedanken mehr gemacht habe. Ich fand den Test trotzdem rĂŒckblickend nicht wirklich gut, es ist und bleibt halt lediglich eine Wahrscheinlichkeit, die man als Ergebnis bekommt.

Wir sind uns dieses Mal eigentlich sehr sicher, dass wir einen NIPT machen wollen. Stellt sich nur die Frage, welchen?! Praena, Harmony oder Panorama...????

Hat jemand Erfahrung damit und mag berichten und auch sagen, wieso die Entscheidung auf den einen oder den anderen gefallen ist? Geht mir nicht darum, ob und warum man so einen Test macht, sondern welchen. Das wĂ€re toll! 😊

LG đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž

1

Prinzipiell handelt es Sich dabei jeweils um den selben Test nur von verschiedenen Laboren. Mein Arzt bietet nur den Praena an, da er nur mit diesem Labor zusammen arbeitet. Am besten fragst du bei. Ersten Termin mal deinen Gyn, wie das bei ihm gehandhabt wird.
Lg
Celine mit Amelie (28+2)

2

Danke fĂŒr deine Antwort 🙂
Die Praxis, in der ich es machen lassen wĂŒrde, bietet alle 3 Testverfahren an. Es gibt da schon noch Unterschiede außer das die Labore in unterschiedlichen LĂ€ndern sitzen. Deshalb interessiert es mich so sehr, wieso man sich fĂŒr den ein oder den anderen Test entschieden hat...

3

Ok. Mir wurde von Arzt nur gesagt dass man bei allen drei ĂŒber das Blut trisomie 13,18,21 und noch ein zwei Erkrankungen und Dass es an sich die selben Tests wĂ€ren

4

Hallo und herzlichen GlĂŒckwunsch! đŸ„ł

Auch mir wurde es von meiner Gyn so mitgeteilt, dass es sich lediglich um verschiedene Firmen handelt. Sie arbeitet mit Praena zusammen. Das war wohl die erste Firma, welche den Test angeboten hatte. Ich hab am Mittwoch Termin zur Blutabnahme. Dennoch wĂŒrde es mich auch interessieren, wenn es tatsĂ€chlich unterschiedliche Testverfahren geben sollte. Also, wenn jemand was weiß.....

LG 👋

5
Thumbnail Zoom

Danke schön! đŸ™đŸ»

GrundsÀtzlich machen die ja auch alle das gleiche. Allerdings werten die neben den Trisomien noch unterschiedlich andere Erkrankungen aus (s. Bild)
Hab gedacht vielleicht macht davon aber nur bei einer bestimmten Personengruppe die Untersuchung Sinn bspw durch bekannte Erkrankungen familiÀren Umfeld oder so...

Ich werde noch Mal in der Praxis nachfragen.

FĂŒr deine Untersuchung alles Gute! 🍀

6

Hey...ich hab mich gestern mit einer Freundin unterhalten. Sie war von dem Harmony Test völlig ĂŒberzeugt. Hat darĂŒber sich gleich das Geschlecht des Kindes bestimmen lassen. Alles gute

7

Hallo
Ist ja schon ewig her dein Post
Aber du schreibst du willst ein Ergebnis keine Wahrscheinlich..
Diese NIPT sind auch nur Wahrscheinlichkeiten keine Ergebnisse.

Ich hab 2 Kinder.
Beim ersten Kind haben wir den Preana gemacht weil es in dem PrÀnatalzentrum nur diesen zur Auswahl gab. Wir waren unerfahren und hatte Angst da es ein familiÀres Chromosom Problem gibt.
Beim Zweiten Kind haben wir nur den Us beim degum Spezialisten gemacht (14 ssw). Er riet uns bei unauffÀlligen US vom Praena ab.
Bei AuffÀlligkeiten empfiehlt er die FW Untersuchung weil diese bringt Ergebnisse und Gewissheit und keine Wahrscheinlichkeiten...

Ich bin wieder schwanger wenn alles bleibt werden wir so vorgehen wie beim 2. Kind
Spezialisten US
Keine AufgÀlligkeiten - kein Preana
AuffÀlligkeiten - FW Untersuchung = Gewissheit

Liebe GrĂŒsse

Ps ich bin 36