Spirale und Stillen- geht das?

Hallo

Ich hab zwar erst im März Termin aber ich möchte jetzt schon die Frage der Verhütung nach der Geburt geklärt haben.
Weiss jemand wie lang nach der Geburt man die Spirale einsetzen kann? Kann ich mit Spirale stillen?

Ach ja das ist meine 2.SS.

Danke

LG Kati + Chiara (2J.)+ Bauxi 26SSW

1

Hallo :-)

Ich habe mir eine Kupferspirale einsetzen lassen, als Constantin 9 Wochen (oder waren es 12??? #kratz). Gestillt habe ich knappe 10 Monate. Das hat damit nichts zu tun ... allerdings weiß ich nicht, wie es bei einer Hormonspirale wäre ...

Alles Gute

Janet

2

Hallo Kati,

nach dem 2. Kind habe ich mir die Hormonspirale setzen lassen.
Ich habe sie erst ziemlich spät nach der Geburt einsetzen lassen (über ein halbes Jahr danach) - aber man kann sie sich auch schon setzen lassen, sobald sich die Gebärmutter zurückgebildet hat (ca. 2 Monate nach der Geburt).
Für mich war auch wichtig, dass es eine Verhütung ist, mit der ich stillen kann - das ist mit der Hormonspirale möglich.

Für weitere Informationen siehe auch: http://www.mirena.de
(Obwohl sie auch über andere Verhütungsmittel schreiben, machen sie hier natürlich "Werbung in eigener Sache".)

Wenn du noch einiges über die möglichen Nebenwirkungen lesen möchtest: http://www.hormonspirale-forum.de
(Wegen dieser Seite habe ich auch so lange gezögert, bis ich mich dann doch für die Hormonspirale entschieden habe.)

Schöne Grüße
Birthe mit Simon (4 1/2 J) und Kristin (14 M)
#blume

P.S.
Ich habe übrigens keine Probleme mit der Spirale - außer Schmierblutungen in den ersten Monaten (das ist allerdings eine bekannte Nebenwirkung).