Wie lange KH-Aufenthalt.............

  • Ich hab freitag morgen eine KS bekommen und bin Montag nachmittag heim (wir hätten auch schon morgens gehen können, aber wir wollten noch die Hüftsono am Nachmittag abwarten)

    Bei meinem ersten KS war ich von Mittwoch - Montag im KH, da ging es mir nicht so gut.

    LG BUNNY #hasi mit Nr. 4 inside

    Von Müssen ist ja keine Rede. Du kannst eine ambulante Geburt machen und nach ein paar Stunden wieder gehen. Ich werde die standardmäßigen drei Tage vorziehen. Dann wird direkt die U 2 gemacht und man muss nicht mit so einem kleinen Winzling direkt am 3. Tag mit dem Auto zum Arzt fahren... Bei der ersten Entbindung lag ich eine Woche im Krankenhaus, da diese kompliziert verlief. Ich hoffe, das bleibt mir diesmal erspart.

    (12) 03.01.11 - 13:48

    Huhuu,

    ich denke wie lange du bleiben möchstest, hängt ein wenig von der Geburt und dem Krankenhaus ab.

    Ich glaub hier im städt. Klinikum in Krefeld wirste nach 2 Tagen nach ner normalen Geburt "rausgeschmissen" lt meiner Hebammen, während man in Kempen (da wo ich entbinden werde) wohl 5-6 tage bleiben kann.....

    Ich hab diesmal gesagt, ich bliebe solange im Krankenhaus bis man mich rausschmeißt, werde ein Familienzimmer nehmen, denn die Erholung wie im Krankenhaus werde ich zuhause mit dann 3 Kindern NICHT haben.

    Zumal die große ja in die Schule muss, die kleine in den Kindergarten sollte.....usw..... klar hat mein Mann Urlaub, wenn ich nach Hasue komme und meine Eltern werden währscheinlich auch die erste Zeit die Kinder wegbringen und holen, aber trotzdem nutze ich die Zeit, die ICH mich dann ALLEIN um den kleinen NEUEN Erdenbürger kümmern kann, zuhause wird er "zurückstecken" müssen:-/

    Sollte ich aber merken, das ich nach Hause zu meinem Mäusen will, werde ich auch früher nach Hause gehen. Ich lass mir die Optionen offen.

    Die Kliniktasche ist definitvi für 5 Tage Aufenthalt gepackt!

    Lg

    Melly

    • Habe selbst noch keine Kinder, arbeite aber als Kinderkrankenschwester in einem Krankenhaus.

      Bei uns ist es so das man bei einer normalen Geburt entweder ambulant nach Hause gehen kann oder man bleibt ca. 2 - 3 Tage stationär ( meist so das man die U2 noch in KH machen kann)

      Bei einer Sectio bleiben die Patienten 4 - 5 Tage, je nach Verfassung der Mutter!

      LG

      so werde ich es auch machen...wir haben auch noch drei weiter Kinder und ich hab auch vor 5 Tage zu bleiben. Mein Mann ist zwar 2 Monate daheim, aber ganz "raushalten" aus dem Tagesablauf kann ich mich ja nicht...

      Lg BUNNY

(15) 03.01.11 - 15:22

man muss nicht bleiben, man muss noch nicht einmal hingehen :-D

Top Diskussionen anzeigen