nach 4 Monaten noch Nachwehen?

    • (1) 11.01.11 - 13:21

      Hallo --

      habt Ihr schonmal davon gehört, dass man so lange später noch Nachwehen haben kann?

      Ich habe die Spirale udn war wegen Schmerzen im UL beim Vertretungsarzt. Die Schmerzen sind auch nicht mittig, sondern vom Gefühl her Richtung rechter Eierstock und strahlen hinab bis in den Oberschenkel und rechter Rücken...

      Er hat US gemacht: Spirale sitzt perfekt, Eierstöcke haben nix.
      Er hat gesagt, dass er nix findet, - vielleicht wären es Nachwehen? ...

      also hey ... die Schmerzen kommen ja auch zwischendrin (so alle 15 Minuten im Schnitt) und er sagt: einfach aussitzen....

      na super ... ich bin zwar beruhigt, dass die Spirale nicht verrutscht ist, aber ich wüsste schon gerne woran ich bin ... hm.... blöd... er findet im US jedenfalls nix...

      egal -- jetzt ist es bissi ausschweifend geworden.... -- meint ihr Nachwehen können so spät noch auftreten und noch dazu einseitig sein?

      in 2 Wochen hab ich nochmal einen Termin bei meiner normalen FA -- aber ich wüsste schon vorher irgendie bissi was....

      #winke Tanja

      • hallo, sry aber ich glaube nicht das es nach 4 Monaten!!! noch nachwehen sind...die geburt meines sohnes ist 10 wochen her und ich hatte nur die ersten 3 tage nachwehen und das auch nicht besonders stark...

        Hallo Tanja,
        also bei meinem zweiten Sohn, hatte ich sehr starke Nachwehen die ungefähr bis zur 12. Woche gedauert haben, aber sie sind täglich weniger geworden und zum Schluß vielleicht auch nur noch alle paar Tage und auch nur beim stillen...
        Nie einfach so...
        Für mich hört sich das eher nach einer Entzündung (Eileiter oder so an) zumindest die Schmerzen die du beschreibst äussern sich bei mir dann immer so....
        Hoffe es findet sich was und wird bald leichter...

        LG Sandra

Top Diskussionen anzeigen