Babynahrung aus dem Krankenhaus weiter verwenden?

Guten Morgen,

habe heute erfahren, dass in dem Krankenhaus, in dem ich entbinden werde, Nestle Beba Pre gefüttert wird.

Muss ich das dann zu hause weiter füttern oder kann ich die Nahrung verwenden, die ich möchte?

Danke für eure Hilfe.

Nicole

1

Hallo,
Du mußt überhaupt gar nichts. Du bist die Mutter und entscheidest.
Wenn Du nicht stillst, ist es Deine Entschei8dung, was Du dann fütterst, erst Recht.
Wenn es Probeme gibt( Allergien oder Unverträglichkleiten) erkundige Dich. Es gibt von jedem Hersteller fast alles, auch die Preise dürften unterschiedlich sein.

Laß Dir von keinem was einreden, erst Recht nicht im Krankenhaus. Die verwenden oft Produikte von einer Firma, weil die das gesponsert kriegen , also nix dafür bezahlen. Also echte Schleichwerbung!!!!!
Auch bei Medikamenten ist das übrigens oft so!
LG,Sabine

2

Nein -

Du MUSST garnix!

Bei uns im Krankenhaus hatten sie auch Nestlé Beba (HA) Pre!
Wir haben es zuhause weiter benutzt...!
Allerdings ist glaub ich Beba das teuerste was du in der Drogerie findest.
Adrian bekommt heute noch Beba HA Nahrung!

Wenn Du auf den Preis schaust würd ich Beba nicht empfehlen - an sonsten kann ich es dir nur ans Herz legen!

Wenn du nicht möchtest das dein Baby sich an was anderes gewöhnen muss dann kauf doch einfach eine Packung von der Nahrung, die du später auch geben willst und bitte die Damen im Krankenhaus dir diese für dein Kind fertig zu machen!

Liebe Grüße
Junk