Ab wann Wehentee trinken?Mag nimmer!

Hallo!

Bin nun Ende 38. Woche und kann es jetzt kaum erwarten bis es los geht!!! Ab wann darf man Wehentee trinken?
In der Apotheke meinte die Frau man sollte nichts forcieren sondern erst bei Ueberzeit damit anfangen.........
Möchte aber nicht "drüber" kommen....

Was meint ihr? Und nützt das überhaupt?


Bin halt extrem ungeduldig und mag einfach nimmer!


Gruss

Nicole

1

Hallo Nicole,

was ist ein Wehentee?


Wenn du Himbeerblättertee meinst, den soll man so ab der 34/35. SSW trinken. Macht den Muttermund weich und soll angeblich auch Wehenfördernd sein.

LG,
Marion (ET+1)

2

Hallo Nicole,

ich kann Deinen wunsch nachvollziehen, war bei mir damals auch so.

Hast Du schon Wehen? Ich hatte damals ab der 38 SSw
immer wieder Stundenweise "wilde Wehen", die leider nur geringe Wirkung auf den Muttermund hatten.
Nach einer Woche hatte ich die Faxen Dicke und als wieder Wehen kamen, einen ganzen Liter Wehentee getrunken, schmeckt echt zum Kotzen und unsere gesamte Wohnung von oben bis unten geputzt.
Die Wehen sind dann geblieben und am nächsten Tag um 8:13h war Fabienne dann da, genau eine Woche vor ET.

Der Tee hat nur Wirkung wenn der Körper dazu bereit ist,
wenn nichts macht der Tee auch nichts. Ob Du ihn trinkst musst Du selbst entscheiden, wenn Du eine Hebi hast sprech doch mit Ihr mal darüber.

Ich wünsche Dir alles Gute für die Geburt und das langes Warten bald vorbei ist.

Ariana mit Fabienne 23.02.3005 und #ei 13+1SSW