lippenherpes in der Schwangerschaft....

...gefährlich für das ungeborene?
hatte jemand von euch schon mal herpes in der Schwangerschaft?
ich selbst habe mich zum glück noch nicht angesteckt und ich hatte mein ganzes leben auch noch nie eine blase an meinem mund.
aber mein mann kam heute abend mit der tollen information und einer blase an seinem mund-sofortiges kussverbot ;O)

müsste ich mir gedanken machen falls er mich doch anstecken sollte?
danke für eure antworten

1

Hallo,

ich bin Herpes gefährdet vorallem wenn ich Krank werde - Erkältung oder so.

Hatte im 3. und 4. Monat nur solche Dinger. Kaum war die eine weg kam die nächste. Dachte es hört nie auf. Gefährlich ist es nicht. Mein Imunsystem ist dann immer zu schwach und dann sagen die Bläschen "Hallo"

Lg SUnny

2

Herpes tragen wohl 80-90% der Menschen in sich, jedoch bekommen nicht alle die Bläschen. Ich gehöre leider dazu, jedoch machen die in der ss nichts. Nur Dein Baby solltest Du (bzw. Dein Mann) dann nicht damit küssen, damit es sich nicht infizieren kann. Aber solange das nicht auf der Welt ist besteht keine Gefahr.

LG Suzi