Probleme beim Stuhlgang nach Geburt

Hallo!

Die Frage ist mir etwas peinlich aber ich weiß nicht weiter. Habe vor 9 Tagen meinen Sohn zur Welt gebracht. Musste Gott sei dank nichts geschnitten/gerissen/genäht werden. Habe Abschürfungen innerlich -brennt aber auch höllisch...

Eigentliches Problem ist das ich durch die Presswehen anscheinend eine Hämoride ausgedrückt habe. Fühlt sich an wie eine dicke Ader. Sorry...

hab beim Stuhlgang vermehrt Probleme. Nicht, weil es weh tut sondern weil ich das Gefühl hab, dass ich einen stoppel drin hab...

Kennt ihr das? Welcher arzt wär für sowas zuständig?

Danke und lg, Romana :-)

1

Hallo,

Braucht dir nicht peinlich zu sein das kommt oft vor.

Hatte/habe ich auch die jetzt besser geworden ist. Unsere Tochter ist knapp 8 Wochen Jung und erst jetzt wird's langsam besser hatte auch ab ca 2 Woche Probleme.

Benutze die Creme Myrte von der Bahnhof Apotheke und denke das hilft bzw lindert

Gute Besserung

2

Quercus Creme und Zäpfchen von Wala. Geh wenns gar nicht geht zum Frauenarzt oder zum Proktologe die können dir weiter helfen.

LG
C-Key

3

Hallo!

Hatte ich auch, versuch dein Stuhlgang weich zu halten, trink z. B. Buttermilch. Und frag doch mal deine Hebamme nach einer Salbe, mir hat sie Hametum gesagt hat auch gut gejolfen, dauert aber ein paar Tage.

4

Hallo,

ich kann dir nur raten bald zu einem Proktologen zu gehen.

Ich hatte das nach der Geburt auch und dachte es wären Hämorrhoiden. Sogar Hebamme und Frauenarzt waren dieser Meinung.

Letztendlich war's ein Darmvorfall aus dem sich dann eine Analfissur ergab. Weil ich so spät erst beim Proktologen war und es erst spät erkannt und behandelt wurde wurde es chronisch und ich hab heute noch was davon.

Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig anschauen lassen.

Liebe Grüße

Ina #winke

5

Hallo. Ich hatte das leider auch. Mir half ne hämorrhoiden salbe plus zaepfchen. Dazu hab ich mir in der Apotheke lactolose geholt. Nach 4 stunden musste ich rennen und es tat nur ein bissl weh beim stuhlgang. Aber war nicht dramatisch. Hab auch dann nur feuchttuecher benutzt. Probiers mal aus und sollte es nicht besser werden hilft nur der gang zum arzt. Lg