Wie lange gelber Wochenfluss?

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor 10 Wochen spontan entbunden. Nach 4-5 Wochen war fast kein Blut mehr da, brauchte dann nur Slipeinlagen. Dann kam plötzlich wieder mehr Blut und ich hab wieder Binden gebraucht weil es soviel war. Dann wieder weniger und auf einmal kam es schon wieder für ein paar Tage.

Danach hatte ich auch meine Nachuntersuchung beim FA, das war ca. 8 Wochen nach der Geburt. Hab ihr das gesagt und sie nochmal überall gut geschallt, aber nichts gefunden. Es ist alles sehr gut zurück gegangen und sie konnte keine Reste oder so finden.

Mittlerweile blute ich zum Glück nicht mehr, aber seit zwei Wochen habe ich noch diesen gelben Schleim.

Wie lange dauert das denn noch??

Wie lange hattet ihr diesen gelben Schleim? Das zieht sich wirklich alles so lange. Ging es jemanden ähnlich? Und wann war es dann endgültig vorbei?

Danke und liebe Grüße!

1

Hallo!

Das hatte ich auch, genauso, wie du es beschreibst!

Als ich nach 12 Wochen die Nase voll hatte, fragte ich meine Hebamme und die riet mir zum Frauenmanteltee. Und zack war's gut!

Ich kann den Tee empfehlen und wenn der nichts hilft, würde ich natürlich doch nochmal den FA schauen lassen!

Viel Glück, dass "der Mist" bald weg ist.#klee:-D

lg

Diana

2

Danke für den Tipp! Das werde ich gleich mal ausprobieren.

Den Tee habe ich sogar noch da.
Hoffe das hilft. Langsam mag ich nämlich nicht mehr.

Liebe Grüße!