Nachsorgehebamme in Trier

Hallo ihr Lieben,
es ist zwar noch reichlich Zeit, aber ich würde mich gerne jetzt schon nach einer Nachsorgehebamme umschauen. Eigentlich wollte ich eine Hausgeburt, leider hört die Hausgeburtshebamme wegen der politischen Situation aber zum Ende des Jahres auf, somit ist das hinfällig. :-(
ich werde nun ins Marienkrankenhaus nach Trier-Ehrang gehen und wenn möglich ambulant entbinden.

soweit zur Situation, nun suche ich also eine gute Nachsorgehebamme, ggf auch Beleghebamme fürs Marienkrankenhaus, ist aber kein Muss, Nachsorge reicht mir auch.

Hat jemand eine gute Empfehlung?

Danke und einen tollen Sonntag,

Mary mit #baby Milan 17 Monate und #ei Mini-M 9+0

1

Hallo,

Ich weiß das es in Konz Hebammen gibt die Vor und Nachsorge und ggf auch bei der Geburt dabei sind.

Wenn das nicht zu weit weg ist, kannst du ja mal im Internet unter Hebammen 9plus gucken.

Lg und alles gute für die Geburt

2

Ja, die hätten auch meine Hausgeburt begleiten sollen. :-( Beleggeburten machen sie auch keine mehr leider, aber das wäre auch sowieso das "falsche" Krankenhaus gewesen. Aber ich frage mal bei denen noch mal nach wegen Vor- und Nachsorge! :-) ist zwar genau das andere Ende der Stadt, aber im Endeffekt macht das ja auch nichts! Hast du Erfahrungen mit denen? :-)

4

Ich nicht, aber meine Freundin war jetzt zum zweiten Mal sehr zufrieden da.
Das erste Mal mit Geburtsbegleitung (musste aber extra bezahlt werden) und jetzt nur mit Vor- und Nachbereitung.

3

Hi,

ich hatte damals meine Nachsorgehebamme aus Ehrang und war sehr zufrieden. Wenn du magst, kann ich dir ihren Namen und ihre Telefonnummer zuschicken.

LG, Sarah mit Emma (18 Monate) und kleinem Knopf (13+4 SSW)

5

Das wäre toll, danke! :-)

schön, dass du auch wieder schwanger bist! Herzlichen Glückwunsch! Irgendwie haben wir ja den Kontakt verloren nach dem ganzen Wohnungsbranddrama bei uns, #sorry dafür! :-( Ich hoffe, es geht euch gut! :-)

6

Gibt es in trier bzw im umkreis gar keine hausgeburtshebamme mehr? Was ist mit den hebammen aus dem geburtshaus in saarburg? Ich wünsche mir das so sehr fürs zweite kind irgendwann, hab jetzt schon angst dann niemanden zu finden.

Bzgl nachsorgehebamme kann ich dir leider nur sagen, wen ich nicht empfehlen würde. Das dann aber lieber per pn!

7

Ja, verstehe ich, ich habe es mir auch so sehr gewünscht, schon ziemlich direkt nach der ersten Geburt stand für mich fest: nicht mehr ins Krankenhaus. :-(
saarburg ist ja doch noch mal ne Ecke weg, weiß nicht, ob die so weit fahren würden? Wusste aber auch nicht, dass es da ein Geburtshaus gibt! Ich hatte bei meiner Suche nur 9Plus gefunden.

Würde mich freuen, wenn du mir eine PN schreibst, das interessiert mich schon! :-)

8

Hallo,

Ich kann die Hebamme aus dem Geburtshaus nur empfehlen.

Hab bei ihr mein erstes Kind bekommen und sie war,davor, Währenddessen und danach super.

Ob sie jedoch Hausgeburten macht weiß ich nicht.

Der Name ist Maria Wallat,bei Interesse kannst du ja mal googeln.
Lg