Wehenbeginn, wie fühlt es sich an

Hallo,

ich bin jetzt in der 39. ssw angekommen.

Ich warte sehnlichst auf die Geburt und möchte am liebsten alles tun damit es anfängt. :-)

Ich habe vorhin geschlafen und wurde durch einen heftigen kurzen Schmerz im Unterleib wach. Seitdem zieht es immer mal wieder ein bisschen im Unterleib. Meine kleine ist nach wie vor ziemlich aktiv.. jede Bewegung der kleinen untenrum tun weh und es zieht und sticht...

Darf ich hoffen? :-D Ich weiß es kann mir niemand sagen, aber ich möchte so gerne :-D

Wie ging es bei euch los?

Lg vanylein

1

Hallo.
Also ich bin bei beiden Kindern nachts wach geworden und hatte regelmäßig leichte mens schmerzen. Die dann auch zu nehmend stärker geworden sind. Es hat sich dann immer mehr wie magenkrämpfe angefühlt. Also wenn es los geht dann wirst du es merken.

Lg caro

2

Hallo,

mir war am Vorabend leicht übel, ich hatte Bauch -und Kopfschmerzen. Am Morgen habe ich dann das Gefühl gehabt, Durchfall zu bekommen, so alle 30 min. Hab' dann erst nach einer Weile begriffen, dass es Wehen waren.

LG