Muttermundverkürzung

Hallo an alle!!!

Bin jetzt in der 37+3SSW, war am Do. beim Arzt und er meinte, dass das Baby richtig liegt mit Köpfchen nach unten und das der Muttermund verkürzt ist. Was bedeutet das für mich wenn der Muttermund verkürzt ist. Wie lange kanns noch bis zur Geburt dauern???#gruebel

Bitte um Antwort.

Danke

1

Hallo,

Also in der Regel beudet das Nichts. Du kannst sogar noh Über deinen ET gehen. Zumindest weisst du aber jetzt, das sich schon mal was tut.


Wünsche dir alles Gute :-)

2

Hi,

ich hatte das auch. Es sagt dir nichts über den Zeitpunkt der Geburt. Aber für eine Erstgebährende ist das ein guter Befund. Denn das ist im Prinzip ein Vorgang, der bei vielen erst unter der Geburt und mit starken Schmerzen stattfindet.

Du wirst, wenn es ernst wird, viel Kraft brauchen. Wenn dein Körper jetzt schon in Vorleistung tritt, erspart dir das vielleicht die ein oder andere Stunde.

Freu dich!!!!!!

lg jana+lena *18.05.06