Geburt & Wochenbett

    • (1) 08.03.17 - 15:31

      Einleitung erfshrungen gesucht

      Hallo zusammen, ich bin in der 35ssw .

      Da ich leider Anti E bin und der Titer steigend ist, darf man nicht bis zum ET warten. Die Durchblutung vom Hirn des Babys könnte sich verschlechtern und eine starke Gelbsucht kann entstehen. Leider ist das ab 38+0 nicht mehr messbar mit dem doppler...

      so nun zu meine Frage..

      wenn der Titer jetzt die nächsten 2-3 Wochen stabil bleibt dann werde ich bei 38+0 eingeleitet.
      Wenn der Titer nochmals steigt in den nächsten 2 Wochen dann wird bei 37+0 eingeleitet.

      Mein Gebärmutterhals ist noch genug lang Und MM fest verschlossen.

      Wer hatte auch eine Einleitung mit solchem Befund und es ging trotzdem Zackig?

      Bei meinem Sohn wurde ich 38+3 Eingeleitet wegen den Leberwerten aber da war auch sonst alles weich und Gebärmutterhals war auch kürzer und es dauerte 5 std.

      habe solche Angst das es ewig dauert...#zitter

      • Ich wurde einmal eingeleitet. Erst mit Homöopathie, dann Gel und Tabletten.

        Das allein hat ewig gedauert - und passiert ist nix ????
        Mir ging es super...Nur die Wehen ließen auf sich warten.
        Erst mit dem Wehentropf ging es voran. Und dann auch ziemlich flott. Die Geburt verlief gut und ich brauchte kein Schmerzmittel.

        Also mach dir keine Sorgen. Jede Geburt braucht ihre Zeit. Ich glaube, dass man auch mit deinem jetzigen Befund eine Geburt haben kann, die nicht ewig dauert.

        Huhu, ich wurde letzte Woche eingeleitet bei 40+3 (drittes Kind) mit einem ähnlichen Befund wie bei dir. MM noch zu und ganz weit hinten, Gebärmutterhals auch noch nicht verstrichen. Ich habe den Rizinuscocktail abgelehnt und gleich mit Tabletten (Cytotec) begonnen. Um 11 Uhr morgens gab es die erste Dosis, dann vier weitere bis um 20 Uhr abends. Hatte leichte Wehen und um 14 Uhr ist die Fruchtblase geplatzt. Um 23 Uhr MM noch zu, Wehen nur schwach und ich wurde ins Bett geschickt. Tja, mein Sohn hat sich in der Nacht doch noch entschieden, zu kommen, und wurde dann um halb drei geboren:-)
        Bei dir ist es ja auch das zweite - das wird sicher klappen!

        Alles Gute dir, LG, Nadja

Top Diskussionen anzeigen