Geburt Cerclage Erfahrung

Hallo ihr lieben Mamis,

da ihr schon entbunden habt habe ich eine kleine Frage wer von euch hat eine Cerclage w√§hrend der SSW bekommen? Und wann wurde die aufgemacht die Naht und wie? Mit Narkose oder ohne? Hab solche Angst ūüė£
Hab eine Cerclage in der 27SSW bekommen da mein Gbh auf 1,6 war nun ist es 2,25 bin aktuell in der 29SSW hab aber nun extreme Angst wie man die Naht wieder aufmacht!

Mag jmd √ľber seine Cerclace berichten?
Falls die Frage hier unerw√ľnscht ist bitte l√∂schen! Lieben Dank

Lg Is-Ra-na

1

Liebe Is-ra-na,
Nachdem Dir noch niemand geantwortet hat, schreibe ich Dir jetzt mal meine (nicht 100% passende) Erfahrung.
Ich hatte bei meiner Tochter eine Arabin Pessar Cerclage (also keine Naht). Aber auch viele Sorgen, was passieren w√ľrde, falls es losgeht und der Ring ist noch drin.
Geplant war, ihn bei etwa 36+0 rauszuholen. Meine Tochter wollte aber schon fr√ľher raus, so dass er w√§hrend des Kaiserschnitts (also genaugenommen zwischen Bet√§ubung und vor dem Schnitt) rausgenommen wurde.
Ich hatte irgendwie immer Angst, dass ich es nicht ins Krankenhaus schaffe. Ich denke schon, dass man dadurch (also durch das Wissen, dass ja die Cerclage noch weg muss) einfach ein bisschen fr√ľher losf√§hrt.
Ich hatte meine √Ąrztin auch nach dem Plan B gefragt (also was w√§re, wenn ich im Taxi sitze und die Kleine m√∂chte auf die Welt). Auch wenn die Antwort nicht wirklich eine Option gewesen w√§re (ich m√∂chte das nicht im Detail erkl√§ren aber es ging um selbst rausziehen) hat mich das beruhigt. Vielleicht fragst Du auch mal, ob es bei Dir theoretisch eine M√∂glichkeit g√§be, die Naht im Notfall selbst zu √∂ffnen.
Ich dr√ľcke Dir auf jeden Fall die Daumen und Kopf hoch, das wird alles klappen!
Alles Gute,
Viele Gr√ľ√üe,
Sabina