niere bei baby vergößert... KS ????

    • (1) 21.07.06 - 14:13

      hab heute mal über mein "problem" mit meiner hebi geredet.
      also: bei meinem baby ist eine niere minimal vergrößert. muss in 3 wochen wieder zum ultraschall und das zu kontrollieren. wenn es sich weiter vergrößert, wollte ich wissen was man macht. fruchtwasser untersuchung wäre dann schon zu spät. sie meinte es kann nur sein dass ich dann früher einen KS bekomme!

      hab aber nicht gefragt warum :-[
      wisst ihr das vielleicht? weil man die niere dann schon behandeln oder operieren kann?!?!?!?!
      hm?
      also ich hoffe halt mal dass die niere kleiner oder gleich geblieben ist bis in 3 wochen. aber interessieren tuts mich natürlich jetzt schon.... #augen#kratz

      vielleicht wisst ihr ja mehr darüber, ansonsten frag ich einfach mal meinen FA wenn ich wieder dort bin.

      alles liebe
      simone
      23.ssw

      • Hallo Simone

        Habe gerade mal in deiner VK geschnüffelt und habe gelesen das Ihr einen Jungen bekommt.
        Es kommt nämlich bei ganz vielen Jund vor, das die Nieren vergrössert sind.

        Eine Freundin von mir wurde auch beim Feinultraschall in der 21. SSW gesagt, das die 1 Niere vergrößert sei und es möglich sein könnte das das Kind am Downsyndrom leidet.

        Sie war dann mehrmals noch zur Kontrolle und was soll ich dir sagen. Sie hat am 22.2.06 einen kerngesunden Jungen in nur 3 h zur Welt gebracht.

        Mach dir nicht zu viele Gedanken. Wollte dich eigentlich nur ein bisschen aufmuntern.

        LG von Annett

        P.S schönes Bauchbild hast du in der VK

        • oh danke danke danke danke danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

          so was tut soooo verdammt gut. da kommen mir gleich die tränen. #heul
          bin etwas nahe am wasser gebaut seit der ss.

          ich hoffe es wird alles gut.
          ein riesen danke jetzt bin ich wieder etas entspannter.

          wie weit bist du denn? wann ist dien ET?

      hi!!

      lass dich mal #liebdrueck

      sind die nieren oder die nierenbecken vergrößert?!?! #kratz

      in der 31. SSW wurden bei meinem #baby nämlich vergrößerte NierenBECKEN festgestellt, aber die FÄ meinte es ist nicht besorgniserregend. Sie meinte auch, dass das normalerweise bei Buben häufiger vorkommt (wir wussten nicht was es wird, weil wir uns überraschen lassen wollten ;-))

      naja auf jeden fall kam dann meine kleine SARAH eine Woche vor ET auf die Welt #freu hatte die ganze Nacht Wehen, aber wegen der schlechten Herztöne wurde dann doch ein KS gemacht!
      Wegen den Nierenbecken wurde dann nie wieder was gemacht #augen

      Jetzt ist meine Maus 7 1/2 Monate alt und hatte eine Harnwegsinfektion und es wurde ein Ultraschall gemacht, ob die Nieren in Ordnung sind. Da stellte der KiArzt fest, dass das rechte Nierenbecken 8x3mm groß ist (bis 1 cm ist es nicht besorgniserregend) er meinte dadurch könnte die Harnwegsinfektion ausgelöst worden sein, aber da das Nierenbecken auf der linken Seite in Orndung ist, kann sich das rechte Nierenbecken auch noch zurückbilden. Muss halt jetzt beobachtet werden #gruebel

      Mach dir nicht so viele Sorgen, wird schon alles gut!!!! #klee

      Alles liebe,
      sabine & Sarah *9.12.2005

    • Hi Simone!

      Erstmal#liebdrueck und beruhig dich hört sich schlimm an ist es aber nicht!
      Bei meinem sohn wúrde in der SS auch ein erweitertes Nierenbecken und eine linksseitige Nierenissuffienz festgestellt das war in der 22SSW.
      Mein FÄ sagte auch das das bei Jungs häufiger vorkommen würde und es sich auswachsen könne während der SS oder wenn er da ist oder es aber auch sein kann das er *vielleicht*wenn er da ist operiert werden müsse!
      Es hat sich in der SS nichts anders ergeben also als er auf der Welt war wurden Untersuchungen der Niere und des Nierenbeckens mit Computertumorgraphie gemacht und wir hatten glück das es ein Fall war der nicht operiert werden musste und es wuchs sich mit der Zeit aus!
      Mussten zwar alle 2 Monate dann zur Klinik um nachschauen zu lassen und mit 2 Jahren war alles okay und auch heute is davon nichts zu merken!Er ist fast 10 und bei bester Gesundheit!
      Mach dich nicht zu verrückt und lass alles abchecken aber lebensgefährlcih ist dies wahrscheinlich nicht!

      Mach die Tests mit und du wirst sehn alles wird gut!

      LG Steffi 24SSW mit Lilly Tabea

      LG

      danke noch mal für eure antworten. es tut echt verdammt gut so was zu lesen.

      mein freund rollt immer schon mit den augen wenn ich das thema anfange. der arzt meinte ja kurz nach dem er uns das gesagt hat, ich solle es gleich wieder vergessen, er hat es nur gesagt, damit er es gesagt hat und es sei nicht weiter schlimm.

      aber man macht sich eben gedanken. als frau, die das baby ständig in sich strampeln fühlt bestimmt noch etwas mehr als als mann. ;-)#augen

      also danke auf jeden fall nochmal.
      bin froh, dass es dieses forum gibt.

      ein schönes wochenende euch allen zusammen.
      simone
      23.ssw öh nö, heute schon 24.ssw :-p wie die zeit vergeht...

Top Diskussionen anzeigen