Wann kam eure Baby

ET wann?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 27.07.18 - 07:17

      Guten morgen meine Lieben,
      Mich intressiert gerade ob es bei wem ganz anderes gekommen ist als der FA gesagt hat.
      Also der FA rechnet ja am Anfang der SS einen ET aus. Manche werden vor datiert andere zurück. Bei manchen passt es genau wie der Eisprung war.
      Meist spuckt dann der Pc beim 3 großen US nochmal ein anderen ET aus, wegen Größe und Gewicht (was aber meist nicht beachten wird)
      Bei wem haben denn die Angaben so gestimmt wie der FA das gesagt hat?

      Eine Woche vordatiert, 10 Tage nach ET. Das kann dir kein FA genau berechnen.

    Der Große kam genau am ET den der FA gesagt hatte (wurde am Anfang etwas zurück datiert) und der Kleine kam 6 nach ET, der nach der letzten Mens gerechnet wurde.

    1. Kind - Pillenschwangerschaft, ET anhand US in 13. SSW
    Geburt: spontan an ET+11 minimale "Übertragung" aka wenig Käseschmiere

    2. Kind - Zyklus klar, da NFP
    Dennoch Vordatierung beim 1. Screening um absolut unrealistische 9 Tage! Jedes weitere Screening "bewies" die Korrektheit, da Kind weiterhin 1-2 Wochen trotz Korrektur im Vorraus
    An ET+8 folgte Einleitung, da 1x schlechtes CTG (spielte mit Nabelschnur), Kind wär eh groß und kräftig, BEL *blabla*
    Geburt an ET+9 nach Wehenstop trotz Dauermedikamentation, vaginal auf meinen Wunsch ohne Wehen
    Großes Erstaunen bei Ärzten und Hebamme: Zustand entspricht ~ 38. SSW, Kind noch nicht reif, hätte gut noch 2-3 Wochen im Bauch bleiben können (sollen)

    3. Kind - Zyklus klar durch NFP
    Wieder Vordatierung trotz massiver Einwände meinerseits. 6 Tage, wäre eh der kleinstmögliche Wert, eigentlich noch mehr
    Wieder "bestätigte" sich die Korrektur bei den Screenings.
    Geplante HG, Hebamme nahm die Korrektur einfach zurück - wohl auch kein einwandfreies Vorgehen
    Geburt spontan an ET+14 (nach Arzt, ET+8 nach Zyklus)
    Zustand: absolut zeitgerechte Termingeburt, gut Käseschmiere

    Hallo,

    Ich wusste meinen Eisprung genau.... laut US/Pc war er immer 1-2 Wochen weiter.

    Geboren wurde er ET +7! Er war einfach nur groß!

    Das Baby entscheidet...

    Lg

    Hallo,
    bei mir kamen alle 3 Kinder wesentlich früher als der errechnete ET. Dieser wurde jeweils in der 8./9.SSW per Ultraschall vom FA bestimmt (hat aber auch ungefähr mit meinem vermuteten ES übereingestimmt).
    Kind 1 kam 24 Tage vor ET, Kind 2 dann 9 Tage davor und Kind 3 schließlich 18 Tage davor. Alle drei waren zwar recht zierlich, aber hatten keine Unreifezeichen, sie waren offensichtlich fertig ausgebrütet...

    Huhu,

    beide ET haben zum Eisprung gepasst. Der Erste kam 39+0 der Zweite 40+0.

    LG Jelinchen

    Hallo,

    meine beiden Mädchen kamen zwei und drei Tage nach dem errechneten Termin, mein Sohn fast drei Wochen später...

    LG Judith

    4% der Kinder kommen am "bestimmten" ET, trotzdem ich wusste, wann der es und somit die Befruchtung war bei kind 3 und 4, kamen kind 3 und 4 an errechnetem ET, obwohl nach meiner und der Gyn rechnung eher 1 Woche Differenz war. Kann man also sehen wie man will #winke lt. Letzter periode dann aber beide bei 40+0...

Top Diskussionen anzeigen