Eine sehr intime/peinliche Frage 🙈 Sorgen der Mütter

    • (1) 29.07.18 - 19:26

      Hey Zusammen,

      ich weiß, meine Frage gehört nicht hierhin, allerdings weiß ich sonst nicht, wo ich sie stellen kann.

      Ich bin seit 11 Tagen eine stolze Mama. Ich hatte eine normale Geburt und bin leider auch gerissen worden bzw. bekam einen Dammschnitt. Heute Mittag habe ich mich endlich getraut unten mit einem Spiegel zuschauen. Einfach um zu sehen, wo ich überall genäht wurde und ob es etwas verheilt ist.

      So alles war in Ordnung, aber eine Sache hat mir etwas Angst gemacht. Vor der Entbindung, war ich unten sehr eng. Jetzt habe ich aber ein großes Loch und man kann sogar rein schauen. Alles ist weit und frage mich, ob das jemals enger wird? Und wie der erste Sex sein wird? 🙈 Werde ich jemals was spüren? 🙈 Ist das bei euch auch so? Oder ist nur bei mir was schief gelaufen? Ich will, dass alles wieder eng wird 😭

      • Hey,
        ich hatte auch einen Dammschnitt. Ich muss sagen, danach war es bei mir enger, wie vorher. Das sagt auch mein Mann. Somit war das „erste Mal“ eher unangenehm.

        Ich hatte einen Dammriss 2.Grades, mein Mann sagt, er merkt keinen Unterschied.
        Wird schon wieder, die Geburt ist ja erst 11 Tage her. Rückbildung und Zeit helfen sehr gut :-)

        Na klar ist das normal. Vor nicht mal zwei Wochen hast du da einen Menschen ausgedrückt. Bis sich alles wieder zusammen zieht dauert es etwas. Ob der Sex wie vorher wird,Kann dir aber niemand sagen. Dein Körper ist jetzt anders,du bist nun Mutter. Es kann wie vorher sein,muss aber nicht. Aber enger wird dort wieder alles.

      • (5) 29.07.18 - 19:38

        Hallo 😊
        Ich hatte das „damals“ (Okt 17) auch.. hab alles mögliche gegoogelt und einfach NICHTS gefunden!
        Ich hatte auch das Gefühl, dass einfach alles komplett offen ist 😅
        (Ich hab mich nicht getraut in den Spiegel zu gucken 🙈)
        Beim ersten Mal habe ich tatsächlich nicht viel gespürt und hab danach geweint, weil ich dachte, dass das für immer so bleiben würde. Das war aber auch erst sechs Wochen nach der Geburt.
        Es wurde immer besser! Ich merke noch einen minimalen Unterschied (habe aber auch ein bisschen mit dem Beckenboden -könnte also auch eher daran liegen), mein Mann meinte es wäre wieder wie vorher 😊

        Also, ich hab wirklich keine Ahnung ob es „normal“ ist, aber ich hatte es auch und es ist alles wieder in Ordnung! Sei da beruhigt 😘

        Ich hatte bei 2 von 3 Spontangeburten jeweils einen Dammriss. Ich hab mir das "Elend" da unten nach den Geburten nie angeschaut, daher kann ich dazu nicht viel sagen. Die letzte Geburt mit Dammriss ist heute genau 4 Monate her und es fühlt sich alles wie vorher an. Laut meinem Mann sieht es auch wieder wie vorher aus. 🙈

      • Die Frage braucht dir doch wirklich nicht peinlich sein. ☺️
        Ich denke auch, dass das ganz normal ist. Mein Damm ist zwar äußerlich heil geblieben, aber ich hatte trotzdem monatelang ein unangenehm ziehendes Gefühl beim Sex und bestimmten Bewegungen im Sitzen. Meine FÄ meinte dazu auch, dass eben nicht mehr alles so eng ist wie vorher und es sich deswegen vielleicht auch komisch anfühlt. Inzwischen glaube ich, dass alles wieder gut ist. Konnte mich übrigens nie da unten angucken nach der Geburt. 😆 Hatte Angst davor.
        Hast du eine Hebamme? Dann könntest du sie ja auch drauf schauen lassen und nochmal fragen, wenn du unsicher bist.

        Ich hatte auch einen Dammschnitt. Ich war vorher sehr eng und bin es immer noch. Bzw wieder. Ich habe mich nie mit einem Spiegel angeguckt, weiß also auch nicht, ob bei mir da ein Loch war und wann es wieder enger wurde. Ich glaube wir hatten nach 8 Wochen das erste Mal Sex. Es war für mich sehr unangenehm eng. Für meinen Partner war alles wie vorher.
        Lass erstmal alles richtig heilen und sich regenerieren. Wird schon wieder.

        Hey und Glückwunsch zum kleinen Menschen ♥️

        Ich hab an Geburtsverletzungen so ziemlich alles mitgenommen was ging. Beide schamlippen gerissen, dammriss, scheidenriss.. Volles Programm.
        Als ich mich das erste Mal getraut hab in den Spiegel zu schauen hab ich fast geheult 😂. Aber keine Sorge. Das wird alles wieder!
        Mein Mann sagt, er merkt kein unterschied zu vorher.

        Liebe Grüße und alles Gute 🍀♥️

        (10) 29.07.18 - 20:21

        Huhu :) herzlichen Glückwunsch!!
        Das wird wieder, es ist ja erst 11 Tage her :) es braucht etwas Zeit. Das hat auch sicher nichts mit dem Dammriss zu tun. Hatte 3 Geburten ohne Dammriss oder Schnitt und es hat auch ein paar Wochen gedauert, bis alles wieder so war wie vorher.

        Huhu,
        erstmal herzlichen Glückwunsch 💕
        Ich hatte einen Damm und Scheidenriss und hatte das auch.
        Als ich das zum ersten Mal sah, hab ich vor „Schreck“ ein paar Sekunden einfach in die Luft gestarrt und dachte oh mein Gott 😱🙈
        Aber jetzt, vier Monate später ist alles wieder gut 😊
        Mein Mann meint, das würde man gar nicht sehen, dass da ein Kind raus kam.
        Das dauert ja auch alles es ist ja erst 11 Tage her.
        Vorallem wenn man überlegt, was der Körper alles geleistet hat.
        Wie es beim Sex wird, muss man ausprobieren sofern es wieder geht.
        Also ich hatte z.B dadurch auch irgendwie total Hemmungen einen ob zu benutzen und es zum ersten Mal jetzt nach vier Monaten versucht.
        Anfangs hat es sich etwas komisch angefühlt, aber dann war alles wie immer 👍🏻

        Alles liebe 😊🌸

        Hallo,

        Warte noch ab. Das Gewebe zieht sich wieder zusammen, aber es dauert. Dz musst ja auch erstmal heilen. Aber man sagt ja immer, halb so lange wie die dauer der SS...ob das so ist kann ich nicht 100%ig sagen...Überleg mal, du hast da vor 11 Tagen einen Menschen rausgepresst, herzlichen Glückwunsch übrigens.
        Vorm ersten Sex hatte ich auch Sorge, aber es ist alles wie vorher. Mein Mann meinte, er hätte auch keinen Unterschied bemerkt.
        Sei optimistisch. Wird schon. Und immer schön den beckenboden trainieren, sobald Arzt/Hebamme das ok geben.

        LG gothicmum

        Ich hatte auch einen Dammschnitt und einen Dammriss 1. Grades.
        Tatsächlich hatte ich damals die gleiche Sorge, als ich mich das erste Mal mit einem Spiegel angesehen habe 😅
        Aber ich kann dich beruhigen, dass wird alles wie vorher. Nach 6 Wochen habe ich beim Sex tatsächlich noch nichts gespürt. Nach 8 Wochen hat dann meine Rückbildung begonnen und nach etwa 10 oder 12 Wochen nach der Geburt, war alles wieder wie vorher 😊

        Hi,
        Ich hatte einen Dammriss 2. Grades welcher genäht wurde. Mein Mann sagt es sei alles wie vorher..ich kann das noch nicht ganz behaupten da ich noch mit Schmerzen beim s.. habe. Aber ich denke man sollte sich einfach Zeit lassen. Es wird bestimmt alles wie vorher und selbst wenn nicht- anders ist ja nicht gleichzusetzen mit schlechter
        Hab Geduld

        Ich hatte keine Verletzungen. Aber natürlich war das Gefühl von einer riesigen Höhle da unten. Den ersten Sex hatte ich ca. 2 Monate nach der Geburt. Es hat sich ziemlich normal angefühlt. 6 Jahre später ist auch alles wie immer würde ich sagen.

Top Diskussionen anzeigen