Letzte Woche Mittwoch Kaiserschnitt. Erst Verstopfung. Jetzt Durchfall...

    • (1) 16.08.18 - 22:28

      Hallo Zusammen.

      Letzte Woche Mittwoch wurde unsere Tochter per Kaiserschnitt geholt. Leider mussten wir die Geburt in der Austreibungsphase abbrechen (Sauerstoffsättigung meiner Tochter wurde kritisch, ich bekam Fieber).

      So, ich konnte am Freitag dann das erste Mal wieder aufs Klo... War aber ziemlich mühsam.
      Seit Samstag sind wir zu Hause und seit zwei Tagen habe ich aber nun solch einen Durchfall. Heute ist es so extrem, ich war bereits fünf Mal und es ist wirklich flüssig, wie Pipi (🙈sorry für die Beschriebenen)

      Ist das normal? Ich weiß, der Darm hat jetzt Platz und kann wieder arbeiten, aber so extrem hatte ich es noch nie.

      Könnt ihr mir da was raten?
      Will eigentlich eine Loperamid nehmen, habe dann aber Angst vor Verstopfung, weil die tut noch mehr weh...

      • Oje, du Arme! Du könntest Flohsamen probieren. Die helfen sowohl bei Verstopfung als auch bei Durchfall.

        Alles Gute

        Oje, du Arme! Hast du eine Hebamme? Die würde ich vielleicht mal um Rat fragen....
        Ich hatte jetzt gerade den dritten KS und mit dem Darm danach einiges durch - aber von Durchfall habe ich noch nichts gehört...
        Kann mir sogar ganz schwer vorstellen, dass es damit im Zusammenhang steht....?

        Ich drücke dir die Daumen , dass es dir bald besser geht.#klee
        So etwas braucht man ja nicht noch im Wochenbett... Und trink viel, um die Flüssigkeit auszugleichen!

        Liebe Grüße, juella

        Sicher das es keine Infektion ist? Ansonsten hol dir Flohsamen. Loperamid nur dann nehmen wenn keine Magen darm Infektion hinter steckt. Denn dann muss alles raus und Loperamid würde es nur verschlimmern.

      • Ich hatte das auch nach meinem Kaiserschnitt. Hatte sogar Fieber und Durchfall wie Wasser.
        Ich habe von Wala ein Pulver genommen, Wala Bolus Alba Comp. das hat geholfen.
        Ich war danach auf jeden Fall 7kg Wassereinlagerungen los. Hattest du Wassereinlagerungen? Ich hatte auch ziemlich Eisenmangel, hatte das Gefühl das dies eventuell eine Rolle spielte, da ich Eisentabletten nahm und als ich die Wochen später 2 Tage vergaß, ging der Durchfall wieder los.

        Hier die TE,

        Es geht mir wieder besser.
        Hatte wohl absoluten Eisenmangel.
        Im KH habe ich immer Kräuterblut bekommen und zu Hause eben nicht mehr.
        Und durch die ganzen Umstände habe ich meine Eisentabletten vergessen.

        Habe dann Mal wieder eine genommen und alles war wieder ok.

Top Diskussionen anzeigen