Rückenübungen ab 5 Wochen nach Geburt gesucht

    • (1) 22.08.18 - 07:53

      Morgen zusammen,

      vor 5 Wochen habe ich unsere kleine Tochter entbunden. (Fast) die ganze Schwangerschaft über konnte ich ein Trainingsprogramm für meine Lendenwirbelsäule durchziehen. Notwendig, wegen einer Bandscheibein-OP in 2013 auf L4/L5.

      Jetzt ist es so, dass ich seit der Geburt außer spazieren gehen nichts für meinen Rücken getan habe / tun konnte.
      Ergebnis: Mutter ist heute mit starken Rückenschmerzen eben auf L4/L5 aufgewacht und hat ihre Maus bald nicht aus dem Bett bekommen.
      Nach ein wenig Bewegung wurde es besser (normal bei meinen Baustellen) - richtig gut wird es sowieso frühestens erst, wenn ich wieder voll trainieren kann.

      Meine Frage:
      Kennt ihr Übungen, die ich trotz der "Nähe" zur Geburt bereits machen kann, um meine Wirbelsäule zu mobilisieren und stabilisieren "Katzenbucke & Pferderücken" also Rundrücken und Hohlkreuz im Wechsel zur Entspannung der WS. Dazu gehe ich 2mal täglich mit der Maus ein Ründchen spazieren. Wobei mir beim spazieren mit Kinderwagen die Bewegung im oberen Rücken fehlt. Hier werde ich noch mal eine kleine Runde mit Tragetuch testen.

      Heute nachmittag kommt nochmal die Hebamme. Sie werde ich auch nochmal wegen Übungen fragen. Aber vielleicht habt ihr ja auch Ideen?

      Schöner Gruß nakeki mit Raupe auf dem Arm (auch wenn es wehtut...)

Top Diskussionen anzeigen