Erfahrungsberichte Krankenhaus Lauf an der Pegnitz

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal fragen ob jemand im Krankenhaus Lauf an der Pegnitz entbunden hat und vielleicht seine Erfahrungen hier teilen möchte?

Ich möchte nicht unbedingt in einem so großem Klinikum entbinden bzw. suche ein Klinikum mit familiärer Atmosphäre. Leider habe ich nicht allzu viele aktuelle Erfahrungsberichte über das Krankenhaus Lauf im Internet finden können.

Ich freue mich über hoffentlich viele Nachrichten :)

Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
Grinsekatze2

1

Huhu, is zwar bissl spät aber ich antworte trotzdem. Ich wohne in der nähe von lauf, meine FA Praxis ist auch in Lauf. Aber ich möchte nicht im kh lauf entbinden. Grund : möchte eine Kinderklinik im Hintergrund haben und die Schwester meines Freundes hat nicht so tolle Erfahrungen in Lauf gemacht . Kreißsaal und Hebammen waren zwar top, da war sie auch echt froh drum. Aber auf der Station hat sie sich als erstgebärende sehr unwohl gefühlt .
Ich selbst habe auch keine guten Bewertungen über das kh gefunden. Das schreckt mich dann auch ab.
Ich habe vor im südklinikum Nürnberg zu entbinden.
Alles gute :)

2

Hallo Schildiperle ☺ vielen Dank für Deine Rückmeldung! Ich bin immer noch total planlos. Im Geburtsvorbereitungskurs haben viele wieder sehr positiv über Lauf gesprochen - übrigens auch über das Südklinikum 😉 Allerdings soll das Süder sich etwas sträuben eine PDA zu setzen (hab ich jetzt von mehreren gehört & scheint wohl was dran zu sein 🤔), weswegen es für mich wiederum rausfällt, da ich mir alle Möglichkeiten offen halten möchte 😉 Ich war noch im Theresienkrankenhaus und auch echt angetan. Schwierige Entscheidung...

Ich wünsche Dir auch alles, alles Gute!!!! ❤

3

Hallo,

ich kann zu Lauf nichts sagen, aber ich habe im Theresienkrankenhaus entbunden, im Januar 2019 und war super, super zufrieden.
Die Geburt ging mit 1,5 Stunden Mega fix, PDA brauchte ich keine, Dammschnitt von Hebamme ist super schnell verheilt und ich fühlte mich sowohl im Kreißsaal, als auch Station sehr gut betreut und aufgehoben.
Hatte mit meinem Mann ein Familienzimmer und immer stand uns eine Schwester oder Hebamme mit Rat und Tat zur Seite (unsere Tochter ist unser erstes Kind).
Hebamme Ines Fürst ist absolut top!!!

Dir alles Gute für die Geburt.#klee#winke

weiteren Kommentar laden