Binden nach der Geburt

Hallo

Was könnte ihr empfehlen für das Wochenbett an Binden?
Normale Always Ultra oder besser Höschen?
Freue mich sehr auf Antworten

Euch noch einen schönen Abend :)

1

Ich hatte erst Pelzys, dann jessy aloe binden und dann slipeinlagen. Lg

2

Was genau sind Pelzys?

3

https://www.dm.de/pelzy-windeln-protect-vlieswindeln-p4000576523664.html

Das sind recht dicke saugfähige binden wie es sie im KH gibt

4

Ich hatte die ersten Tage einfach die Netzschlüpfer aus dem Krankenhaus mit riesigen Einlagen (denke die waren so 1,5cm dick und in länge und Breite auch ganz schöne Boote) benutzt, die hat mein mann bei Rossmann oder so gekauft und dann mit abnehmender stärke wurde es halt wieder kleiner.

Nicht sehr sexy aber man fühlt sich sicherer. Das Ende hab ich zusammengeklebt und zwischen die Pobacken gesteckt damit es nicht nach Windel aussieht.

Alles liebe für dich.

5

Definitiv die Pelzys!
Die gibt's im Drogeriemarkt... Stehen teilweise bei den Babywindeln

7

Ist da ein Netz drum oder macht man die einfach wie eine Binde in den Schlüpper?

8

Wie binden.

6

Es gibt ja überall die grossen binden aber würde nicht zu viel kaufen
Der WF ist meistens gar nicht so stark also Höschen wirst du nicht brauchen

12

Wie kannst du das denn bitte verallgemeinern? In meine Unterwäsche hätte ich nicht mal eine der dicken Einlagen reinbekommen

9

Ich hatte für zuhause Maxi-Binden von Camelia. Es stand meine ich sogar drauf für nach der Geburt. Wichtig ist, dass die Oberfläche nicht aus so viel "Plastik" besteht.

Alles Gute 🌸

10

Also ich schwöre auf Strampelpeter. Gibt’s in den großen Supermärkten, leider nicht im dm. Das sind die riesen Surfbretter wie aus dem Krankenhaus. Dazu habe ich mir bei Amazon ein 5er-Pack Wöchnerinnen-Höschen gekauft. In meine normale Unterwäsche hätten die Dinger nie reingepasst und ich war um die weiten Netzdinger in den ersten zwei Wochen echt dankbar! Ich trage sie auch in der dritten Woche noch. Die sind auch bei 60 Grad waschbar, was sehr praktisch ist, denn gerade nachts kann mal was daneben gehen.

Da ich es nicht mag, wenn es sich unten rum nass anfühlt, habe ich die Einlagen bei jedem Toilettengang gewechselt. Entsprechend habe ich mittlerweile die dritte Packung hier (sind 56 Stück drin).
Ich hatte in den ersten 1,5 Wochen sehr starken Wochenfluss und bin dementsprechend immer mit zwei Einlagen auf einmal rumgelaufen. Seit ein paar Tagen traue ich mich mit einer vor die Tür.

Man kann das nicht verallgemeinern, ob man viel oder wenig Wochenfluss haben wird. Je nach Wohlbefinden brauchst du mehr oder weniger Einlagen und entsprechend auch die Höschen oder eben nicht.

Bei dm gibt es auch solche dicken Einlagen (10 Stk pro Packung), die sind aber im
Verhältnis zu den Strampelpetern etwas teurer.

11

Ich würde keinesfalls normale Binden für die Menstruation oder Höschen für Inkontinente nehmen.
Ich konnte kein Plastik ab.

Ich persönlich hätte in den ersten Tagen Netzhöschen für Wöchnerinnen und dazu Samu Midi Einlagen aus der Apotheke.

Pelzies sind günstig, aber das Plastik unten konnte ich nicht ertragen, das habe ich einfach abgefriemelt.

In den ersten Stunden nach der Geburt hatte ich eine Wegwerfwickelunterlage ganz unten und dann zwei oder drei dieser riesigen Einlagen in Wöchnerinnenhöschen.

In der Zeit sind die meisten aber noch im Krankenhaus und bekommen alles zur Verfügung.

Der Wochenfluss wird aber sehr schnell weniger.

13

Ja stimmt, die Unterlage war auch noch drin, sodass man wie eine fette Weihnachtsgans durch die Gegend gewatschelt ist 😅🙈

14

Jaaaaa . Und am poppes zeichnet sich ne Riesenpampers ab ^^ Hauptsache chic:D

weiteren Kommentar laden
16

Ich hatte camelia binden, da ist nicht so viel Plastik. Und drüber von der rossmann eigenmarke die Inkontinenz Höschen. Hätte mir sonst einiges versaut

17

Am Anfang haben die Pelzys definitiv sehr gute Arbeit geleistet und im Anschluss hatte ich die Hausmarke von Rossmann. Zuerst habe ich mir „die guten und teuren“ gegönnt, aber da war mir zu viel plastik dran. Dauerhaft ekeliges und schwitziges Gefühl.
Empfindet ja jeder immer anders, aber generell würde ich empfehlen nicht direkt mega Packungen an Binden zu kaufen, vielleicht musst auch du erst ein bisschen probieren, bis du „deine“ gefunden hast.
Ich hatte nämlich nachher 4 angefangene Packungen (verschiedene Sorten), bis ich mich dann für die Rossmann Hausmarke entschieden habe! Da kannste besser deinen Mann/Freund oder eine Freundin nochmal losschicken !!