Geht es los?

    • (1) 07.02.19 - 06:07

      Guten Morgen 😊
      Ich habe seit ner stunde schmerzhafte unterleibschmerzen die auch in AbstĂ€nden kommen aber allerdings nicht so regelmĂ€ĂŸig und mein Bauch wird dabei auch nicht hart đŸ€”
      Muss die wehen dann auch schon ziemlich veratmen 😣 also tut echt ordentlich weh.
      Hab auch das GefĂŒhl sie werden ganz langsam stĂ€rker also ĂŒbungswehen sind es glaube nicht mehr.
      War gerade duschen danach war fĂŒr paar Minuten gut und jetzt sind sie wieder da
      Hab jedes mal auch dabei das GefĂŒhl groß aufs Klo zu mĂŒssen und war jetzt sogar schon 2x đŸ€”sorryyyyyy
      Die wehen sind echt schmerzhaft nur das Problem ist halt sie sind nicht regelmĂ€ĂŸig und sie dauern ca immer so 40 Sekunden an.

      Daher dass ich bei meiner ersten Schwangerschaft eingeleitet wurde hab ich absolu keine Ahnung wie es ist wenn es von selber los geht und wann ich ins Krankenhaus soll?
      Soll ich rumlaufen dass sie regelmĂ€ĂŸiger werden oder einfach mal abwarten?

      Hoffe mir kann jemand helfen😊

      Mein et wĂ€re morgen đŸ’ȘđŸŒ

      • Wie aufregendâ˜ș. Ich kann das leider auch nicht einschĂ€tzen, da bei mir auch eingeleitet wurde. Weiß auch nicht, ob die Verzögerung in Bezug auf den Wannen- oder Duschtest normal ist. Dachte eigentlich, wenn da wieder ne Linderung eintrĂ€te, sprĂ€che das gegen nen sofortigen Aufbruch..., aber will mir da echt kein Urteil erlauben. Wie weit hast du es denn zur Klinik? Also wie schlimm wĂ€re es, im Zweifel wieder losgeschickt zu werden?

        • Naja ich wĂŒrde selber fahren da mein Freund keinen FĂŒhrerschein hatđŸ˜‚đŸ€Šâ€â™€ïž

          • Ich wĂŒrde auf kein Fall selber fahren, wenn ich wehen hĂ€tte!!!!!!!!
            Du gefÀhrdest nicht nur dich, deinen Freund und euer Ungeborenes, sondern auch alle anderen Verkehrsteilnehmer. WÀhrend der Wehen bist du unberechenbar und darfst auf keinen Fall hinterm Steuer sitzen.
            Ruf dann lieber einen Krankentransport.

            Sobald du dich zuhause nicht mehr wohl fĂŒhlst und das BedĂŒrfnis nach Kontrolle im Krankenhaus hast, wĂŒrde ich den Transport rufen und mich abholen lassen.

            • Oder ein Taxi. Aber wie du sagst nicht selbst fahren.

              • Bei uns ist es so, dass die Taxifahrer eine schwangere mit wehen nicht befördern. Wenn man sie anruft bzw bestellt. Die Dame damals am Telefon meinte, dass es aber jeder Taxifahrer selber entscheiden dĂŒrfte, also bei den gelben Taxis. Die mĂŒssen dann jedoch fĂŒr die Reinigung selber aufkommen, wenn etwas passiert. Darum hat mir die Dame damals gesagt, dass es besser wĂ€re einen Krankentransport zu rufen.

                • Ok dann scheint das jedes Taxi Unternehmen ein bisschen unterschiedlich handzuhaben. Die Hebamme bei der ich gestern zur Massage war meinte bei ihnen kĂ€men durchaus Schwangere mit dem Taxi ins Kreissaal. Hauptsache nicht selbst fahren!

                  • Das ist ja toll. Ist vielleicht auch von der Region abhĂ€ngig. In so GroßstĂ€dten wie Frankfurt oder Köln, kann man leichter auf andere Unternehmen zurĂŒckgreifen. Auf dem Land wird das eher schwieg ohne Taxis. Ich komme direkt aus Frankfurt, da gibt es ja nun auch alles mögliche. Meine Freundin aufm Land hat es da nicht so einfach gehabt.

      Guten morgen :)

      Ich wĂŒrde noch zuhause bleiben, solange es dir gut geht und dich wohl fĂŒhlst.
      Geh doch mal spazieren und schau was was passiert.
      Wird es regelmĂ€ĂŸiger und stĂ€rker, kannst du wohl davon ausgehen das es los geht!!

      Sehr spannend :)

      Lass von dir hören! Viel GlĂŒck 😊

    (12) 07.02.19 - 06:35

    Man sagt man soll ins KH wenn die wehen eine Std lang im fĂŒnf Minuten Takt kommen und man sich wĂ€hrend der wehe fest halten muss und veratmen muss
    Also dadurch daß es nicht das erste Kind ist und du bei et stehst,kann es aber auch schneller regelmĂ€ĂŸig werden als man denkt
    Warte vielleicht noch eine Std und bleibt es so oder wird schlimmer dann ins kh

    • Meine Hebamme meinte, wenn die Wehen beim Baden aufhören, sind es Übungswehen, echte hören nicht durch WĂ€rme auf...
      Ich musste mit Übungswehen ins Krankenhaus weil mir die Fruchtblase geplatzt ist. Hatte starke, nicht wirksame Übungswehen fast einen ganzen Tag lang - die können auch richtig weh tun. Wenn du unsicher bist, kannst du aber sicher ins Krankenhaus und sie schauen danach. Oder erst mal zu deinem Gyn dass der ein CTG macht?

Als ich Wehen bekam, rief ich im Kreisssaal an und beschrieb die Situation, ich soll zunÀchst in die Badewanne. In der Badewanne waren die Wehen so gut wie weg, daher dachte ich Fehlalarm. Raus aus der Badewanne und sie wurden stÀrker. Und das waren tatsÀchlich die Geburtswehen.

Ich wĂŒrde dir raten ebenfalls in Kreisssaal anzurufen

Top Diskussionen anzeigen