Morgen Einleitung

Hey ihr lieben,
Ich werde morgen eingeleitet.. habt ihr irgendwelche Erfahrungen, wenn ja mit welchen Methoden? Bin so aufgeregt kann sicher heute nicht schlafen 🙊 danke fĂŒr eure Erfahrungen!

1

Hey :)
Wie weit bist du den ?
Ich hab noch keine Erfahrung aber werde selber am Donnerstag eingeleitet .
Liebe GrĂŒĂŸe

2

Morgen bei 38+5 und du :-)

5

Ja ich bin am Donnerstag dann bei 38+4 .. 😁
Bin gespannt wie es bei dir lÀuft , berichte bitte weil ich hab schon totale Angst.. wie ist dein Befund? Also gebÀrmutterhals und so ?

Mir wurde gesagt ich muss um 7:30 im kh sein , dann wird ctg geschrieben und dann eine prostaglandin Tabletten gelegt .. alle 2 Stunden zum ctg kommen . Wenn sich nach 6 Stunden nichts tut wird nachgelegt und wenn dann immer noch nichts dann erst wieder am nÀchsten Morgen

weiteren Kommentar laden
3

Wurde bei meinem Sohn bei 40+2 mit Gel eingeleitet.
Das Gel wurde morgens um 9 Uhr gelegt. Danach hieß es spazieren gehen. Die ersten schmerzen kamen relativ schnell, allerdings hatte es sich angefĂŒhlt wie starke Regelschmerzen. Das ging 12 Stunden so, MuMu ist auch nur 3 cm aufgegangen. In Stunde 13 hatte ich dann plötzlich von der einen auf die andere Sekunde starke Wehen. Der Schmerz war so stark dass ich mich ĂŒbergeben musste. Nach einer Stunde schon den Drang zu pressen.
In dieser Stunde ist der MuMu tatsÀchlich die restlichen 7 cm aufgegangen.
Morgens um 9 Uhr Gel gelegt und um 22.44 Uhr konnte ich meinen Schatz in den Armen halten.

Alles in allem war es fĂŒr mich eine sehr angenehme Einleitung. WĂŒnsch dir fĂŒr morgen alles gute!

8

Das klingt wirklich sehr gut! Du warst allerdings dann auch schon was weiter als ich, hoffe bei mir klappt es dennoch auch so :-) danke fĂŒr deine antwort

4

Hallo!

Bei mir wurde bei 37+5 eingeleitet. Zuerst machte man eine Eipollösung die manchmal Wehen auslöst, hat es bei mir aber nicht.

Dann die nÀchsten 2 Tage mit einer Tablette die vor den Muttermund gelegt wurde. Der GebÀrmutterhals verstrich dadurch, hat also was gebracht.

Am Tag 3 kam ich dann allerdings in den Kreissaal und da bekam ich dann die Einleitung quasi als Infusion da er schnell rausmusste. Dauerte knapp 3 Stunden und dann war er da. War nicht schlimm, auch nicht die 3 Tage davor. Auch wenn es natĂŒrlich weh tat, aber man hört von Einleitungen oft Horrorgeschichten. War bei mir zum GlĂŒck nicht so.

9

Danke fĂŒr deine Antwort! War dein befund vorher geburtsunreif?

14

Ja

weitere Kommentare laden
6

Hallo!
Ich wĂŒrde auch eingeleitet, mit Gel bei 39+0 bei geburtsunreifem Befund. Die ersten zwei Tage hat sich gar nichts getan, am dritten Tag bekam ich ab 23 Uhr wehen und um 3:00 Uhr war der Kleine da!
Bei mir war es nicht schlimm :)

10

Danke fĂŒr deine antwort! Mit was wurdest du denn eingeleitet

11

warum soll die einleitung denn stattfinden, das geht selten so frĂŒh komplikationslos...

12

Weil ich eine Gesinnungsstörung habe, und meine Werte nicht mehr gut sind.. :-( hÀtte auch gerne drauf verzichtet

13

Meine Große wurde bei 41+4 eingeleitet.
Mit Cytotec.
Man, was hatte ich Panik!!! Aber an dem Tag war ich einfach nur froh, dass die SS zu ende geht und ich endlich mein Baby im Arm halte.
Es hat gedauert bis sich was tat. Aber dann gings schnell. Letzte Tablette um 16Uhr, 19Uhr erstes ziehen, 20:20Uhr Kreissaal, MuMu 8cm.
22:25Uhr war sie da.
Ich hatte nicht immer eine Wehenpause, das war anstrengend. Aber ansonsten war es nicht halb so schlimm wie ĂŒberall berichtet wurde.

Freu dich auf dein Baby #verliebt

Mein zweites Baby 3 Jahre spĂ€ter kam ĂŒbrigens spontan bei 40+2. 14:15Uhr erstes ziehen, 16:30Uhr war sie da. Bei mir gehts wohl nur schnell #rofl

24

Wow das war echt schnell :-D ja ich freu mich rieeeeesig aber panik habe ich auch .. danke fĂŒr deine lieben worte ❀

15

Hallo ich und meine Freundin wurden beide mit Vaginaltablette eingeleitet. Ich bei 41+3 und sie bei 38+0. Bei uns beiden ging die Geburt schnell und komplikationslos. Sie ohne Geburtsverletzung, ich mit aber ohne Dammriss. Fanden es beide nicht so schlimm, wie vor Einleitungen Panik gemacht wird.

LG

23

Ja das stimmt... es wird leider echt viel Panik drum gemacht und deswegen habe ich auch panik 🙁

16

Vllt hast du noch das GlĂŒck und dein Baby macht sich heute noch auf de weg. 😁 war bei einer Freundin so, die sollte auch am nĂ€chsten Tag zur Einleitung und schwubbs um 22 Uhr war die Fruchtblase geplatzt und um ca. 3 Uhr morgends war die kleine Maus da. 😅 da hatte sich das mit der Einleitung erledigt. 😀

WĂŒnsche dir eine wundervolle Geburt und das du dein Baby schon bald in den Armen halten darfst. 😊

22

Also bis jetzt tut sich nichts 😄

Dankeschön fĂŒr deine lieben Worte đŸ„°

18

Bin an 40+0 mit Cytotec eingeleitet worden, MuMu bei 1 cm. An Tag 1 tat sich nichts, an Tag 2 ging’s mit der 3. Tablette los. Von der ersten Wehe bis zur Geburt 4,5 Stunden. Es ging schnell, ohne Komplikationen und die Schmerzen waren auch ohne PDA ertĂ€glich.
Viel GlĂŒck 🍀 und eine schöne Geburt đŸ€°

21

Dankeschön fĂŒr deine lieben Worte! Ich hoffe bei mir geht am ende auch alles gut aus :-)