Gehts bald los??

Hallo ihr Lieben 😊
Ich habe am 10.04 ET.
Hatte ein paar Tage lang morgendliche Übelkeit so wie anfangs in der SS. Erbrechen musste ich zum GlĂŒck nie. Hab mich auch mit einer leichten ErkĂ€ltung angesteckt 🙈
Gestern dann musste ich mehrmals am Tag auf die Toilette zum Stuhlgang... habe mich da schon gefragt ob es los gehen wird, da ich die letzten Monate froh war, wenn ich 1x am Tag aufs Klo musste 😅 ebenso bemerkte ich gestern extrem erhöhten Harndrang!
Am Nachmittag bekam ich dann eine MigrĂ€ne Attacke die den ganzen Tag ĂŒber gekommen und gegangen ist. Hatte das letzte mal vor 10!!!! Jahren MigrĂ€ne... die Nacht heute war eine Katastrophe! Bin jede Stunde aufs Klo gerannt... und heute bin ich ein wandelndes Wrack zwischen schlafen und Klo gehen 🙈 also was is da los... kommt sie bald?? Ruhe vor dem Sturm??? Kennt das jemand???
Vielen lieben Dank fĂŒr eure Antworten đŸ€—

1

Ich hatte alle Anzeichen (Durchfall, Harndrang, Blasensprung) erst unter der Geburt 😅 war bis zum Schluss „geburtsunreif“ und dann war plötzlich innerhalb von 5 Stunden der Mumu auf, die Blase gesprungen und ich musste mit Durchfall aufs Klo (echt blöd mit starken Wehen).

Bei dir ist der Post ja jetzt schon ein paar Tage her - ist der Knirps da? :) wĂ€re spannend zu lesen, ob es Anzeichen waren 😊

2

Danke fĂŒr deine Antwort! 😊
Nein, der Knirps ist noch immer nicht da... und meine ,,Anzeichen" sind jeden Tag da und ab Mittag wieder weg! Jeden Morgen extreme Übelkeit und stĂ€ndiges Ziehen im UL. Ebenso kein ruhiger Schlaf mehr und meine Laune ist mittlerweile auch am Tiefpunkt angekommen.
Ich hoffe es handelt sich nur mehr um ein paar Tage! 😔

3

Ach Mist du arme. Und da sagt einem jeder, man soll die letzten Tage noch genießen 😅

Aber so abgedroschen es auch klingt - drin geblieben ist noch keins. Du bist im Endspurt! Also bald geht es definitiv richtig los! :)