Wahrscheinlich echt blöde Frage bzgl Krankenhaus

    • (1) 15.04.19 - 20:51

      Hallo zusammen,
      ich denke gerade viel über die Entbindung nach.
      Wie läuft das genau ab? Ruf ich vorher im KH an und melde mich an? Schaut man sich das vorher an? Oder muss das nicht sein? Bzw geht das bei manchen KH eventuell gar nicht? Ich bin irgendwie etwas überfordert bei dem Thema 😂

      Hier gibt es Infoabende bei den umliegenden Kliniken. Auf den Webseiten findest du die Termine, wenn es welche gibt. Denke das wird es überall geben.
      Wir haben ums mehrer angesehen. Sie unterscheiden sich zum Beispiel in den Räumlichkeiten. Oder später die Zimmer. Man bekommt schnell ein Gefühl wo man sich wohler fühlt.
      Angemeldet habe ich mich. Das geht meist um die 35. Woche. Aber genau das sagen sie ja an dem Infoabend.
      Genauso habe ich bei der Anmeldung, die Möglichkeit der PDA und Co. besprochen und die notwendigen Unterlagen unterschrieben. Das wollte ich im "Ernstfall" nicht noch machen müssen.

    Du musst es dir nicht anschauen und dich auch nicht anmelden. Aber ich kann es sehr empfehlen.

    Ich hatte 2 Kh zur „Auswahl“ und war bei beiden auf dem Infoabend (Termine sind auf der Webseite gewesen). Da sieht man, wie alles so gehandhabt wird und ob die Chemie stimmt und kann viele Fragen stellen.

    Angemeldet hab ich mich in der 34. Woche, sprich alle nötigen Papiere ausgefüllt. Das war echt super, das sind richtig viele und unter Wehen das machen - ich hätte es nicht gepackt.

    Als ich Wehen hatte (38+3) hab ich im Kreissaal angerufen und gesagt wie lange ich schon wie oft Wehen hab. Und dass ich gerne kommen würde.

    Joa und dann war ich da und die Hebamme leitet dich dann durch die Geburt :)

    War wirklich alles entspannt und gut :)

    • Für uns kommt nur diese eine Klinik in Frage, weil meine Hebamme, die mich dort auch begleitet, eben nur dort arbeitet. Und für Klinik ist total ok, deswegen passt das. Aber ich hab mir schon einen Infosabend jetzt rausgesucht :)

Hi!

das kommt drauf an. bei manchen krankenhäusern musst dundich vorher anmelden (teilw. super früh, oft so ab der 30. ssw). das findest du auf der website des kreißsaals.
viele besuchen den informationsabend des kreißsaals, um sich einen eindruck zu verschaffen, fragen zu stellen und ggf. zu entscheiden, welches krankenhaus sie vorziehen (falls eine auswahl besteht!).

im notfall solltest du zum nächsten krankenhaus mit kreißsaal fahren!

alles gute!

  • Unsere Klinik war nicht auf Frühchen eingestellt, daher erst so spät. Sonst hätten sie eh an eine andere Spezialklinik überwiesen. Aber genau das wird ja an so Abenden erzählt.

Am besten im wunschkrankenhaus nachfragen
Wir haben nicht angerufen als wir hingefahren sind
Man könnte eine Führung machen, aber ich wollte es nicht

(11) 16.04.19 - 21:46

Ich würde dir empfehlen dich bei einem Krankenhaus deiner Wahl zur Geburt anzumelden! Wann ist oft vom KH abhängig ..steht auf der Website! Hier in München z.b. Wenn man denkt was sollst, bei Wehen nehmen die mich eh auf ..nix da..die schicken dich unter Wehen weiter!

(12) 17.04.19 - 08:11

Wir waren bei einer Kreißsaal Führung in unserer Wunschklinik und ich habe mich jetzt online zum Geburtsplanungs-Gespräch angemeldet. Dies findet in der 34.SSW statt.

Es ist wahrscheinlich von Klinik zu Klinik unterschiedlich.

Nö, wir sind einfach hingefahren.

Top Diskussionen anzeigen