Frage zum Kaiserschnitt

    • (1) 10.09.19 - 16:35

      Hallo ihr Lieben...

      Ich bin heute 38+3 und aufgrund der neuen Untersuchungsbefunde haben wir uns nun für einen KS entschieden...

      Meine Frage ist jetzt, wie das nun abläuft.. Muss ich in der Klinik anrufen, wenn ja wo (Kreißsaal oder auf Station) und was sage ich da... Oder muss ich so warten, bis die Geburt von allein startet und erst dann ins KH...?!
      Bin damit gerade iwie überfordert...

      Ich danke euch fürs Antworten und wünsche allen einen schönen Abend..

      LG Ani

      • (2) 10.09.19 - 17:18

        Dein Arzt müsste dich eigentlich überweisen
        Und dann geht man erst zur Besprechung
        Und dann ein Tag davor zur Narkose Besprechung
        So von alleine geht das nicht
        Man kann sich das auch nicht selbst entscheiden
        Wenn es ein geplanter sein sollte
        Müsstest du schon da anrufen und das planen
        Bei mir war es aufgrund das meine kleine in bel war ein Kaiserschnitt am 27.6

        (3) 10.09.19 - 21:40

        Dein Arzt muss dir eine Überweisung ausstellen. Dann rufst du in dem Krankenhaus deiner Wahl an, die meisten haben eine spezielle Sprechstunde dafür (Geburtsanmeldung), schau mal auf der Homepage des jeweiligen Krankenhauses. Dort wirst du dann einen Termin zur Geburtsanmeldung bekommen, indem Dir alles erklärt wird. Große Kliniken „bieten“ manchmal auch die Möglichkeit einer sekundären Sectio (warten bis die Geburt von selbst startet und dann einen KS machen), andere planen die KS mit Termin. So oder so musst davor das Anästhesiegespräch machen. Alles Gute für dich!

Top Diskussionen anzeigen