Epi no - ohne Erfolg?

    • (1) 15.09.19 - 11:32

      Hallo ihr,
      Ich bin nun in der 38. SSW und benutze seit 10 Tagen regelmäßig den Epi No. Es ist aber so, dass ich auf keinen Fall weiter als 6,5 - 7cm komme und so langsam frustriert mich das echt.
      Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, dass es einfach nicht "vorwärts " ging?

      Habe schon Sorge, dass ich das Geld umsonst rausgeschmissen habe und trotzdem wieder schlimme Geburtsverletzungen haben werde...

      • (2) 15.09.19 - 19:31

        Unsere Hebamme hat betont, man solle sich bloß nicht Stress deshalb machen wenn das mit dem Epi No nicht so klappt wie erhofft (das teil ist wie Heublumen, Himbeerblätter und alles andere eh umstritten).
        Unter der Geburt ist hormonell bedingt eh alles anders als derzeit! Und wenn man das Teil selbst betätigt hat man auch ne ganz andere Hemmschwelle...
        Leider ist es zum einen auch Veranlagung des Bindegewebes wie das unter der Geburt so läuft... und viel mehr kommt es auf die Geburtsposition und den Geburtsverlauf an...

        (3) 16.09.19 - 11:13

        10 Tage sind ja nicht nicht lang. Mach dir keinen Stress. Ich hab sowas gar nicht benutzt und trotzdem normal entbunden und der Kopfumfang vom Zwerg war mit 37cm schon nicht ohne.
        Lg

Top Diskussionen anzeigen