Gewichtsabnahme nach KH-Aufenthalt

Hallo liebe Mamis,
also eine Frage die mich wirklich interessiert, steht ja eigentlich schon oben. Manche sagen dass sie fast garnichts bei der Geburt verloren haben, andere meinen dass sie sogar über 10kg schon nach der Geburt verloren hatten. Da mich das sehr interessiert wie ich danach aussehen werde, frage ich mal am besten die, die das hinter sich haben :)
Wie siehts aus? Wie viel habt ihr bei der Geburt oder nach dem Kh Aufenthalt weniger gehabt?
Bin jetzt in der 36ssw und habe leider trotz Sport und gesunder Ernährung 17kg mehr :(

1

Guck mal weiter unten. Die Frage wurde heute Nachmittag schonmal gestellt.
Lg

3

Supii, danke dir :)

2

Ich habe nur +2kg zum startgewicht zugenommen , hatte dann insgesamt -8kg nach der ss 😅

4

Ja das ist ja mal ein Traum :))

5

Ja schon :)

Habe ss streifen 😅🤷🏽‍♀️
Und auf Grund des Stresses esse ich viel süsskram, NEIN FALSCH ich esse allgemein viel 😂😂🤷🏽‍♀️
Ich stille

weiteren Kommentar laden
6

+14 und ca 5 davon war Wasser - nach KH hat die Waage -8 kg angezeigt, nach 4 Wochen hatte ich mein Startgewicht und jetzt bin ich schon drunter

8

Ok, ich hoffe dass es bei mir genauso geht :) Habe meine alten Jeans und den Style vermisst ://

9

Ich hab mich nicht so direkt gewogen 🤷🏼‍♀️ Ich lass mich da nicht stressen. Es sind jetzt noch so 5 kg mehr als vor der Schwangerschaft. Wobei ich sagen muss, ich hab unendlich Glück weil mein Bauch fast so aussieht wie vorher ohne Streifen und so ✊🏻 Das bisschen schwabbelspeck wird schon weg gehen. Ich dachte immer, vom stillen nimmt man automatisch ab, ist aber nicht so. Zumindest bei mir nicht. Ich ernähre mich jetzt einfach wieder gesund, gehe jeden Tag lang spazieren und mache Rückbildungsübungen und dann wird das schon 👌🏻 Mach dir keinen Stress, dein Körper leistet Höchstarbeit. Auch nach der Geburt!! Vor allem danach... Wochenbett ist anstrengend und dafür brauchst du Energie. Genieß es und gönn dir alles wonach dir ist. Die richtige Zeit zum Abnehmen kommt dann 😘

weitere Kommentare laden
11

Ich hatte während der Schwangerschaft 24 kg zugelegt und hatte bis zur Entlassung gerade mal 4 kg abgenommen, da ich massive Wassereinlagerungen hatte, ich konnte kaum noch durch meine Augen schauen.
Die Entbindung ist jetzt 3 Monate her und ich habe weitere 10 kg verloren, es wären jedoch mehr, wenn ich einfach weniger futtern und mich mehr bewegen würde 🤷🏼‍♀️
Ich stille zwar nicht, pumpe dafür aber die Muttermilch ab, was jeden Tag über einen Liter Milch bedeutet, da hat man einfach mörderlichen Kohldampf und lässt sich darauf hin blöderweise auch mal ziemlich gehen 🙈

15

Jaa im Wochenbett ist sowas finde ich doch etwas normal, oder?
Ich bewege mich jetzt schon viel und achte darauf. Mal gucken ob ich das so einhalten kann nach der SS aber ich denke schon da ich mich anders nicht kenne

18

Wochenbett bedeutet Schonzeit, da ist die Figur absolute Nebensache!
Wenn du jetzt schon eher ein aktiver Mensch bist, dann wirst du auch danach keine Probleme dabei haben zur alten Figur zurück zu gelangen 👍

weiteren Kommentar laden
12

Mein Startgewicht war 74kg, 39 Ssw hatte ich 80kg, nach dem KH 71kg und jetzt habe ich 65kg 😂👍
Zuletzt hatte ich mit 15 Jahren 65kg gg 2x am Tag sehr schnell und lange spazieren gehen ist offensichtlich auch Sport 😊 hatte noch nie so eine schöne Figur

16

Manche jammern ja weil die Figur nie mehr so aussehen wie vor der SS aber bei dir ist das das Gegenteil und eigentlich ein Traum 😍

14

Da kann man nicht viel machen. Gesund ernährt hast du dich ja. Ich habe in der ersten ss auch stolze 20 kg am Ende gehabt, bei der zweiten "nur" 13 kg und bei der dritten waren es auch wieder 19 kg. Dabei habe ich nicht viel genascht. Es ist auch etwas Veranlagung. Meine jüngste wird 6 Monate und meine ss kilos sind alle runter plus noch 7 kg dazu. Sprich 26 kg gesamt. Ich habe keine Diät gehalten oder so, aber ich denke es liegt am Stress warum so viel weg ist. Es ist jetzt nicht schlimm, aber mehr möchte ich nicht mehr abnehmen. Vor der ss hatte ich normalgewicht. Ist jetzt auch noch, aber wenn es so weiter geht bald nicht mehr.

17

Ja ich muss schon sagen, es fällt auch meiner Umgebung auf. Ich achte schon auf mein Essen und bin täglich mindestens halbe Stunde spazieren und mache in der Woche 2x gymnastik. Wie du sagst ist es auch etwas Veranlagerung. Hatte mit 68kg angefangen und bin jetzt bei 85kg bei 162cm Größe. Die 68 sahen auch nie so aus wie 68 ich weiß auch nicht warum aber die Ärzte meinten auch immer dass es viel weniger aussah :) ich hoffe eben dass es danach wieder so wird :)

25

Kommt alles mit der Zeit. Wenn du dich so weiter ernährst kommt das Gewicht von ganz alleine 🙂 bei 68 bin ich jetzt, bin allerdings 1,76 groß

20

Ich hatte insgesamt auch 17kg zugenommen und das, obwohl ich mein ess- und sportverhalten nicht drastisch geändert hatte.
Direkt nach dem Krankenhaus waren 7kg weg, in den nächsten 1-2 Wochen gingen nochmal 4 kg runter. Mein kleiner ist jetzt 6 Wochen alt und die letzten 6kg halten sich derzeit leider. Allerdings habe ich auch noch nicht wirklich auf meine Ernährung geachtet oder großartig Sport gemacht (darf ich ja noch gar nicht). Deshalb bin ich guter Dinge, dass ich die restlichen Kilos noch wegbekomme, wenn ich bewusst etwas dafür tue.

21

Wie du danach aussiehst kann dir wahrscheinlich keiner sagen. Ich hatte Freundinnen die kamen schlanker ausm KH also sie vor der Schwangerschaft waren. Die hatten auch keinen Bauch mehr...
Dann kenne ich welche, die sahen nachm KH noch aus wie in 8. Monat, hatten aber auch fast alle Kilos weg.
Ich hatte zb in der Schwangerschaft 20 Kilo zugenommen, allerdings viel Wasser. Ich weiß nur, dass mein Schwangerschaftsbauch nach ca 2 Wochen einigermaßen weg war. Meine Hebamme meinte, alles was mach dem wochenbett noch an Kilos da ist, hat man sich wirklich angefressen. Deswegen habe ich mich erst nach 8 Wochen gewogen. Da hatte ich noch 4 kilo mehr als vor der Schwangerschaft.
Und ich habe nichts getan.

Also mach dir keinen Stress. Schau nicht auf Instagram oder sonst wo die Frauen nach geburt an... Jede ist so unterschiedlich und es ist so verdammt egal die ersten Wochen. Das hätte ich vorher auch nicht gedacht!

22

Ich bin mit 69 Kilo in die SS gestartet und habe bei 36+3 mit 83,5 Kg entbunden. Zu Hause angekommen hatte ich immer noch 80 Kilo. Der Bauch war aber schnell weg. Jetzt ist die Geburt 12 Wochen her und ich bin bei 72,8 Kg. Und das ging von selbst weg mit etwas gesünderer Ernährung und spazieren gehen. Mach dir da keinen Kopf. Ich dachte die ersten Wochen da tut sich gar nichts und dann purzelt das von selbst wenn man normal isst.

26

Hattest du den viel Wasser? Und wie groß bist du? Bei dir sind zwar bei der Geburt echt nicht viel verloren gegangen aber danach ging es ja trotzdem schnell :)

27

Ich bin 1,74 m. Ja Wasser hatte ich auch relativ viel - aber ganz klar waren die letzten 4-6 Kilo meiner Ernährung und der wenigen Bewegung in der SS geschuldet. Ich musste die letzten Wochen noch liegen, da waren die Kilos noch schneller drauf. Aber jetzt fehlen nur noch knappe vier Kilo... das wird jeden Tag ein bisschen weniger. Man darf auch nicht vergessen dass man das Baby neun Monate im Bauch trägt. Dementsprechend kann man nicht erwarten dass sich nach ein paar Wochen alles schon zurück gebildet hat. Das dauert, aber geht konstant.