Angst vor KS (silopo)

Hallo zusammen, wie schon oben steht, habe ich echt Angst vor dem KS. Morgen fr├╝h soll es los gehen...­čśĽ
Einerseits freu ich mich nat├╝rlich wahnsinnig auf den Zwerg, aber diese Angst macht mich echt irre. Beim aufkl├Ąrungsgespr├Ąch wurde mir echt richtig ├╝bel. Hoffe das alles gut geht. ­čÖĆ

1

Hey! W├╝rde dir gerne was Aufbauendes sagen, aber kann mich leider nur anschlie├čen - habe auch ziemlich Angst vor meinem KS, obwohl es der zweite ist und ich schon einen ├╝berlebt habe ­čÖł Vielleicht kommen ja ein paar positive Erfahrungen, die w├╝rde ich auch gerne lesen.

Dir alles Gute und denk immer dran, du hast es bald geschafft ­čĺ¬

3

Ich glaube das schlimmste f├╝r mich ist diese Spritze...Der doc hat immer wiederholt: sie d├╝rfen sich absolut nicht bewegen...und das bei einer so komischen Sitzhaltung w├Ąhrend der Spritzengabe. ­čśĘ­čśĘ

6

Hey,

OH gott ich kann das auch vollkommen nachvollziehen. Meinen kleine soll auch in 8 wochen per ks geholt werden. Und ich habe echt extrem Panik vor dieser pda!
Ich habe schon 3 kids ohne alles geboren und w├╝rde lieber 10 weiter so bekommen als diese Nadel da ­čą┤....
Hast du dich selbst f├╝r die PDA entschieden oder hat das kh drauf gedr├Ąngelt?

Lg S.

weitere Kommentare laden
2

Hallo ich hatte selbst keinen. aber ich kenne 2 die auf Kaiserschnitt schw├Âren und meinten ich soll das auch machen ... eine hat nach 3 Wochen Tennis gespielt. Ich hoffe das macht Mut.

4

Ich hatte zwei Kaiserschnitte und den dritten dann im Dezember. Beide KS waren v├Âllig schmerzfrei bei der Spinalan├Ąsthesie und ich hab mich echt gut aufgehoben gef├╝hlt bei meinem OP-Team. Bin ein bisschen erleichtert, dass ich wieder einen KS haben werde, denn da wei├č ich ja, was auf mich zukommt. Die Wundheilung hinterher verlief vorbildlich und ja, nat├╝rlich, es tut an der frischen Narbe weh, aber ich habe beim ersten KS einen Miederschl├╝pfer im KKH bekommen (geh├Ârte damals noch zum Service) und so einen werde ich mir auch wieder besorgen, weil der echt Gold wert war und ich meinen Bauch nicht festhalten musste beim Aufstehen.
Also: Hab keine Angst! Spinalan├Ąsthesie ist halb so schlimm, Wundschmerzen danach sind aushaltbar ( Kriegst auch Medikamente.) und die Freude ├╝ber deinen Kr├╝mel ├╝berwiegt dann sowieso alles. ­čśŐ
Alles Gute f├╝r dich!

5

Danke Dir. ­čÖé

8

Ich hab mich auch f├╝r einen KS entschieden. Bekommt man diese Schl├╝pfer noch im Krankenhaus, oder sollte ich mir selbst einen besorgen? Lg

weitere Kommentare laden
7

Ich hatte in meiner 1. SS einen KS es stand schon vorher fest das einer gemacht wird.
Ich glaube wichtig ist das man positiv in die OP geht. Die Spinalan├Ąsthesie dr├╝ckt etwas und piekst kurz. Aber das geht vorbei. Wenn man ein super Team hat lenken die einen gut ab.

Auch danach bin ich 6h nach OP schon aufgestanden weil ich das wollte und mir so vorgenommen habe.

Man sollte nicht die starke spielen und auf Schmerzmittel verzichten.

Ich w├╝nsch dir alles gute und denk einfach nur daran das du bald dein w├╝rmchen im Arm halten kannst. ­čśä

9

Hallo, ich hatte vor 3 Jahren einen Kaiserschnitt und hatte auch extreme Angst, vorallem vor der spinalen.. Die Angst war unbegr├╝ndet. Man hat 45min lang versucht mir die spinale zu setzten. Mehrere ├ärzte und unz├Ąhlige Versuche. Weh tat das nicht! Als die An├Ąsthesie sa├č ging alles ganz schnell. Es ruckelt etwas, aber es tut nichts weh. Ich hatte gro├čes gl├╝ck mit den An├Ąsthesisten, die bei dir am kopf sitzen. Das waren so liebe Menschen, die haben mich echt runter geholt. Vielleicht sagst du denen vorher, dass du gro├če Angst hast, die k├Ânnen dich dann etwas ablenken. Versuch dich nicht in die gedanken rein zu steigern, was da gerade mit dir passiert...die tage danach sind leider nicht so toll. Du wirst schmerzen haben. Versuch dich trotzdem so fr├╝h wie m├Âglich zu bewegen. Dann wird es jeden Tag besser. Ich w├╝nsche dir alles gute f├╝r die GeburtÔŁĄ´ŞĆ

10

Wenn dir beim Gespr├Ąch ├╝bel geworden ist, wurdest du zumindest vern├╝nftig aufgekl├Ąrt ­čśë

Selbst bei den g├Ąngigsten, freiverk├Ąuflichen Medikamenten stehen Nebenwirkungen drin, da schlackern dir die Ohren­čśů

Die Spritze f├╝r die Spinale ist wesentlich d├╝nner, als die, die f├╝r eine PDA verwendet wird und ohne Wehen wirst du auch stillhalten k├Ânnen. Die Einstichstelle wird eigentlich auch immer kurz bet├Ąubt.

Fokussiere dich ganz fest darauf, warum du den KS bekommst - dein Baby!­čą░­čą░ - dann wird es nur halb so schlimm ­čśŐ

12

Ich habe schon zwei ├╝berlebt....der erste war vorbildlich...bin sofort aufgestanden und nach 3 Tagen Prophylaxe Schmerzmittel brauchte ich ab den 4. Tag nur noch sporadisch nach Bedarf...

Der zweite war schon etwas schwieriger...der anest├Ąhsist war nicht so gut wie bei der ersten Geburt...er traf den Nerv (gef├╝hlte 2000 Volt durchs bein) aber es war ein rettungsassistent mit im op...es war seine erste Geburt...er war noch aufgeregter als wir Eltern...war schon etwas komisch...

Du kannst auch dir einen bauchgurt im Krankenhaus holen...


LG smartie678 mit Prinzessin 25ssw und Zwilling ÔŁĄ

14

Ich hatte vor 16 Wochen einen KS und es lief alles super. An die Spinale kann ich mich gar nicht mehr so wirklich erinnern, so nebens├Ąchlich war die dann f├╝r mich. Schlie├člich siehst du ja kurz darauf dein Baby zum ersten Mal. ­čśë Sie haben vorher die ├Ârtliche Bet├Ąubung gesetzt haben und dann sp├╝rt man eigentlich ich eh nix mehr.
Das wird schon! Du wirst sehen, danach siehst du es als weiteres Abenteuer auf dem Weg zu deinem Baby. Alles Gute f├╝r morgen!

17

Wieso macht mann dan nen KS wen mann Angst hat

Hier im Forum macht irgendwie jeder KS
Ist das Trend oder wieso geb├Ąrt niemand mehr normal.

18

K├Ânnte daran liegen dass die Kindslage eine normale Geburt schlicht nicht zul├Ąsst...
Also so zumindest bei mir.