Schmerzen beim pinkeln

Hallo, ich habe am 04.07 entbunden. Und seitdem höllische Schmerzen beim pinkeln. Ich gehe schon unter der Dusche Pippi machen aber viel hilft das auch nicht.

Ich bekomme schon Schweißausbrüche wenn ich nur dran denke auf Toilette zu müssen.

Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich was man noch machen kann ?

1

Hattest du Geburtsverletzungen? Ich würde das von Hebamme oder Gyn kontrollieren lassen. Unter der Dusche urinieren oder halt mit einer Kanne Wasser Überkippen, ggf kannst du auch Kamille mit ins Wasser geben

2

Direkt beim pinkeln Wasser aus einer sportflasche auf die schmerzhaften stellen spritzen hilft ganz gut. Danach gekühltes Rosenwasser auf eine Einlage spritzen und in die Unterhose legen. Kühlt und hilft beim heilen 😍

3

Hallo,

woran liegen denn die Schmerzen? An einer Geburtsverletzung?

Falls es das ist, kann es etwas lindern, wenn du warmes bis sehr warmes Wasser (mit Kamille oder einem Calendula-Extrakt) währenddessen zwischen die Beine laufen lässt, z.B. mit einem Messbecher. Ich brauchte schon fast heißes Wasser.

Zudem könntest du nach Rücksprache mit deiner Hebamme ein Sitzbad in Wasser mit Tannolact-Zugabe machen.

Ganz wichtig ist auch VIEL trinken. Du musst zwar öfter, aber dein Urin ist auch weniger stark konzentriert. Umso konzentrierter, desto schlimmer. Leider kann das etwas dauern. Rund 2 Wochen waren bei mir normal. Ich habe auch viele Tränen vergossen, am schlimmsten war es nach dem Labienriss. Da hatte ich am längsten zu kämpfen und die stärksten Schmerzen auf Klo. #schmoll

Alles Gute wünsche ich dir. #klee

LG erdbeerchen