Ambulante Entbindung

Moin Moin👋

Ich wollte mal fragen wer von euch Erfahrungen mit der ambulanten Geburt hat.
Wie lange muss man nach der Entbindung noch im Krankenhaus bleiben?
Darf der Mann danach die ganze Zeit dabei bleiben? Oder muss er auf Grund von Chorona dann wieder gehen?

Liebe GrĂŒĂŸe ubd vielen Dank fĂŒr eure Antworten

Janina

1

Du wirst die genauen Regularien bei deiner Entbindungsklinik erfragen mĂŒssen, denn jedes KH handhabt das ja etwas anders.
Meine Schwester hat Anfang Mai ihr erstes Kind bekommen, also noch zu hÀrtestes Lockdown-Zeiten.
Meine Nichte ist um halb vier nachmittags geboren. Eigentlich kann man ja nach 3-4 Stunden nach Hause. Sie waren allerdings erst um 22h zu Hause, weil meine Schwester erst noch Probleme mit dem Wasser lassen hatte und ja immer gewartet wird, bis man Pipi machen kann. Ihr Mann durfte nach der Entbindung die ganze Zeit dabei bleiben.

2

Da mich das Thema auch interessiert, ich möchte nÀmlich dieses mal auch Ambulant entbinden wenn alles gut geht hab ich schon viel dazu gelesen.
Eine feste Zeit dafĂŒr gibt es nicht, pauschal sagt man 4h danach, die Mutter muss aufstehen können und Kind natĂŒrlich fit. Außerdem benötigt man wohl eine nach Sorge Hebamme. Zu corona und Partner kann ich leider nicht sagen

3

Also wie die das wegen Corona handhaben kann man ĂŒberhaupt nicht sagen. Das macht scheinbar jedes Krankenhaus anders. Bei uns hier gibt es 4 Kliniken und jede hat andere Regeln.

Erfahrungen hab ich keine. Der Große kam mit einigen Schwierigkeiten. Keine Ahnung ob die mich hĂ€tten gehen lassen, ich glaub es nicht, aber ich fĂŒhlte mich auch nicht dazu in der Lage. Vielleicht klappt es ja diesmal, ich hab zumindest bei der Hebamme und dem Kinderarzt schonmal Bescheid gesagt.

Bei uns heißt es nach 4 Stunden, wenn Mutter und Kind fit sind.

4

Klinke mich mal mit ein :-)
Wo verbringt man eigentlich die Stunden, bis man nach Hause geht? Im Kreißsaal? Bekommt man ein Zimmer? Oder wird man irgendwo auf dem Gang geparkt :-D

Und was ist, wenn man spontan doch da bleiben soll, kann man dann auch direkt ein Familienzimmer nehmen oder muss man das vorher schon reservieren?

5

Ich habe ein Zimmer bekommen und die Zeit mit Baby angucken, stillen, duschen, essen (FrĂŒhstĂŒck und Mittag), Besuch von der Gyn, Besuch vom Kinderarzt verbracht.

Die Regularien zum Familienzimmer sind in jedem Krankenhaus anders. Wir hÀtten eins bekommen können, es war aber nicht viel los.

6

Ich habe im November ambulant unser 1. Tochter entbunden.
Sie wurde um 13:31 geboren. Wir sind dann noch auf Station gekommen wegen eines MissverstÀndnisses, und sind dann gegen 18 Uhr ganz in Ruhe nach Hause.
Davor erstmal ankommen, was essen, auf Toilette, Kind anziehen, Sachen holen usw. Zeit vergeht da ganz schnell.

Wie das mit Corona ist kann ich nicht sagen, ist bestimmt auch je nach Klinik verschieden.

7

Am besten du fragst direkt in der Klinik und vereinbarst dort ein GeburtsplanungsgesprÀch oder telefonische Hebammensprechstunde, falls das angeboten wird. Bei uns darf der Mann dabei sein und wir beide werden vorher auf Corona getestet. Uns wurde gesagt, dass man nach 6-8 Stunden gehen kann, wenn alles soweit in Ordnung ist mit Mutter und Kind. Sollte man nun Abends entbinden, bleibt man halt diese eine Nacht auch noch. Das ist aber wirklich von KH zu KH total unterschiedlich und nichteinmal im Bundesland einheitlich.

8

Da hat jede Klinik andere Vorgaben.

In meiner Klinik bleibt man hinterher 6 Stunden, muss aber schriftliche BestÀtigungen vorlegen, dass der Kinderarzt die U2 macht und eine Nachsorgehebamme vorhanden ist.