Wochenfluss, wieder blutig nach 5 Wochen

Hallo ihr lieben, vor 5 Wochen kam mein Dritter Sohn per Kaiserschnitt zur Welt. Wochenfluss war normal, erst rot dann bräunlich aber dann nicht gelblich oder so, sondern einfach weg für ein paar Tage. Nun seit gestern wieder blutig. Bin viel gelaufen und hab vielleicht auch etwas zu viel gemacht die Tage. Meine Periode ist es denke ich noch nicht. Ich Stille und die Blutung ist auch nicht so frisch rot wie bei der mens. Sieht eher wieder so aus wie der Wochenfluss am anfang. Also irgendwie so dunkelrot.
Meine Hebamme meint ich hätte sicher zu viel gemacht und das es deswegen wieder los geht und ich mich schonen soll. Jetzt mach ich mir etwas Gedanken. Kann das was passieren jetzt noch? Hatte das auch wer von euch?

Lg

1

Ich würde abwarten. Meiner kam auch wieder, hielt aber dann auch mehr als drei Wochen an. Da meinte meine Hebi, das ist zu lange. War dann ein Plazentarest, der aber dann doch noch von alleine abgeblutet ist. Also wenn es jetzt nur wenige Tage sind, würde ich abwarten, dauert es länger, dann ab zum FA.

2

Und die Blutung darf halt nicht so stark sein, dass es dir die Beine runter läuft, dann sofort ins Kh.

3

Hatte ich auch, jedoch nach spontaner Geburt. 10 Tage später hatte ich es bei der Abschlussuntersuchung beim FA angesprochen und er meinte alles gut, kann vorkommen. Wenns arg viel Blut werden sollte, würde ich es jedoch auf jeden Fall abklären lassen.