Abnehmen nach 2 Schwangerschaften

Hallo ihr Lieben,

ich weiss es gibt schlimmere Probleme aber ich muss etwas rum jammern...
Ich bin im 7. Monat schwanger, mein "großes" Kind ist 18 monate alt...die ss haben also einen entsprechend kurzen Abstand. In meiner ersten ss habe ich 16 kg zugenommen (hab vorher bei 1,64 ca. 69kg gewogen) . 😱 nach der Geburt sofort 10kg abgenommen, dann noch 2kg und sonst nix... 😏Dazu hing mein Bauch noch unmöglich über die Hosen rüber, trotz Bewegung und Diät... Nun bin ich schwanger in der 25. Woche und habe bisher schon ca. 6 kg zugenommen.... Meine Erfahrung zeigt jefoch, dass die Zunahme jetzt erst wirklich stark los geht.
Ich habe Angst total aufzugehen und ich finde, dass mein Körper die erste ss noch gar nicht verarbeitet hat, er fing gerade damit an, als ich wieder unerwartet schwanger wurde... 🤭

Wie sind da eure Erfahrungen, habe ich eine Chance meine Figur halbwegs wieder zu bekommen? Ich meine besonders was die Form angeht...

Vielen Dank für eure Erfahrungen. 💛

1

Abnehmen auf Dauer funktioniert nur mit einer abwechslungsreichen, gesunden Ernährung und Bewegung. Frauen die von Haus aus schlank sind haben es leichter. Ich kenne aber eine, bei der sich der Bauch nicht zurück bilden wollte und am Ende blieb nur die Bauchstraffung.

2

Du hast auf jeden Fall eine Chance, dass du dein vor-Kinder-Gewicht erreichst, wenn du konsequent bist. Dass man irgendwann nicht mehr abnehmen kann, ist ein Mythos.

Was die Haut dann macht, ist aber sehr individuell. Wichtig ist, dass du ihr Zeit lässt und nicht direkt nach gewünschter Abnahme deine Haut beurteilst und enttäuscht bist: die Haut ist ein Organ und kann sich noch mehrere Jahre lang zurückbilden. Falls du dann immer noch unzufrieden bist, kannst du ja über weitere Maßnahmen nachdenken.

Falls du ein bisschen Motivation für später gebrauchen kannst: Das Buch „Fettlogik überwinden“ fand ich sehr hilfreich. Werde ich mir evtl. auch nochmal zu Gemüte führen, wenn es soweit ist (also nach der Entbindung).

Alles gute!