Wie lange dauert die 4. Geburt?

Guten Morgen Mädels,
ich bin nun in der 14. Woche mit meinem 4. Kind und bei mir kreisen die Gedanken immer öfter um die Geburt. Gerade meine letzte Geburt war einfach zu schnell (das werden wohl viele nicht verstehen, aber ich war total überrumpelt). Nun hoffe ich beim 4. Kind auf eine normale Länge.

Beim 1. Kind hatte ich 12 Stunden Wehen, der MM war komplett offen, das Kind im Geburtskanal und dann kams zum Geburtsstillstand und es musste ein KS gemacht werden.
Beim 2. Kind hatte ich 6 Stunden Wehe und sie wurde bilderbuchmäßig geboren. Das war auch die Beste Geburt.
Beim 3. Kind hatte ich keine 3 Stunden Wehen bis sie da war. Unangenehme Wehen hatte ich dabei nicht mal eine Stunde und im Kreißsaal hatte ich nur 17 Minuten. Ich brauchte noch den ganzen Tag um anzukommen. Gefühlt stand ich auch drei Stunden nach der Geburt noch auf dem Parkplatz.

Wie war das denn bei euch? Wann seid ihr ins Krankenhaus oder habt die Hebamme gerufen?

Vielen Dank, dass ihr eure Erfahrungen mit mir teilt.
Dachskind

1

Hallo,
Die Geburt meines 4. Kindes war ähnlich lang wie die der vorigen kinder: grob 7,5h ab den regelmäßigen und doch sehr sanften Wehen.

Meine Freundin hat ihr 4. Kind innerhalb von wenigen Stunden nachts ungeplant daheim bekommen. Bei ihr hat sich die Dauer mit jedem Kind verkürzt.

Gibt beides ...

Lg, Logo