Hatte das vllt auch schon mal jemand?

Hallo, ich wollte mal fragen ob sowas auch schon mal jemand hatte.

Also ich war gestern beim FA weil ich meine Blutung relativ stark habe. Sie hat per Ultraschall geguckt die Gebärmutter ist zurück gegangen und auch klein.

Die sehen beim Ultraschall ja immer wenn die Blase Einglich voll ist. Also sollte ich aufs Klo gehen bin ich dann. Die Flüssigkeit war aber beim Ultraschall immer noch nicht weg,

Sie hat alles abgetastet mir tat nix weh habe auch kein Fieber auch Bauchschmerzen.

Sie ist dann zur Chefin gegangen damit die sich das anguckt. Sie hat gesagt das kann mal nach der Geburt sein (Geburt ist 4 Wochen her)

Sollte ich aber schmerzen haben oder irgendwas sein soll ich mich melden.

Mir ist aber gestern Abend eingefallen das ich öfter besonders nachts das Gefühl immer habe aufs Klo zu müssen.

Ob das evt damit zusammen hängen kann?

Werde ich aufjedenfall Montag nochmal anrufen und das erzählen.

Ansonsten soll ich Anfang nächstes Jahres wieder zum Ultraschall

Hatte sowas auch schon mal jemand?

1

Die Blase nicht ganz entleeren zu können kommt u.a. bei Beckenbodenschwächen auf. Hast du einen Rückbildungskurs?
Warum hast du erst in drei Monaten wieder einen US? Du musst doch 6-8 Wochen nach der Geburt zur Nachuntersuchung? Hast du eine Hebamme, die gucken könnte, ob sich deine Organe abgesenkt haben?

2

Weil das ja die Untersuchung war jetzt es ist alles soweit ok die FA hat alles abgetastet und die Gebärmutter ist da wo sie hin soll und mir tut auch nix weh ich habe eine Hebamme die hat mein Bauch damals abgetastet wegen der Gebärmutter war alles ok

3

4 Wochen nach Entbindung ist eigentlich zu früh. Aber auf der anderen Seite hat er gesagt, dass alles OK ist und die Hebamme auch. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass du eine Organsenkung hast, weil der Harnverhalt ein Zeichen dafür ist. Aber ich habe keine medizinische Ausbildung und dich nicht gesehen. :-)

weitere Kommentare laden