Scheidensenkung?

Hallo. Vor 5 Wochen habe ich mein drittes Kind geboren. Habe mich nun mal getraut, das Chaos da unten mal mit dem Spiegel zu begutachten. Im Scheideneingang kann ich nun etwas sehen, was da vorher nicht war. Etwas rundliches hĂ€ngt da rein đŸ€” Tut beim Tasten nicht weh, habe allerdings ein leichtes DruckgefĂŒhl.
Was ist das? Im Internet steht viel Quatsch 😄

1

Es könnte sein, dass es der GebĂ€rmutterhals ist. Nach meiner 2. Geburt hatte ich das auch. Durch viel RĂŒckbildung ist er wieder hoch gegangen, aber nie wieder so wie frĂŒher.
Nach dem 3. und voraussichtlich letzten Kind werde ich mich intensiv mit meiner FrauenÀrztin, Physiotherapeutin zusammen setzen. Wenn es durch Krankengymnasten, Bebo Training etc. nicht besser wird könnte eine OP eine Lösung sein, da diese Absenkung nicht gesund ist.