Jemen Erfahrung mit Fosfomycin

Guten Morgen:)

Ich war gestern bei FA und habe eine mitteler blasenentzündung sie hat gesagt ich kann Fosfomycin Nehmen.

Oder was pflanzliches sie hat mir beides auf geschrieben ich habe gestern Nacht Fosfomycin genommen.

Bei mir ist das Problem wenn ich weis ich nehme was und darf nicht aufs Klo muss ich schon nach einer halben Stunde richtig dringend so war es gestern.

Nach einer Stunde musste ich extrem aufs Klo habe aber aufgehalten und wo ich dann eingeschlafen bin ging es und habe bis um 6 aufgehalten.

Aber irgendwie habe ich das Gefühl es hat nicht gewirkt ich habe immer noch das Gefühl ich muss aufs Klo oder dauert das Medikament?

Und ich habe das Gefühl es ist schlimmer geworden kann auch sein das ich mir das einbilde weil ich ein an der klatsche habe😂

Durfte ich denn überhaupt aufhalten oder kann sich das dadurch jetzt verschlimmern?

1

Huhu,

ich bin leider eine Dauerkandidatin für Balsenentzündungen. Fosfomycin ist für mich persönlich immer Mittel der ersten Wahl, wenn es mal wieder soweit ist und hat bei mir bisher immer angeschlagen. Mit rein pflanzlichen Mitteln habe ich es leider nie geschafft, einen Harnwegsinfekt erfolgreich zu bekämpfen :-(

Da sich bei mir die Schmerzen in Grenzen halten, ich aber dafür im Schnitt alle 20min auf Toilette muss, ist für mich das schwierigste auch immer, das Fosfomycin lange genug in der Blase zu behalten. Meist habe ich es mit viel Mühe für 2-3 Stunden geschafft. Gewirkt hat es dann aber jedes Mal. Innerhalb von 12 Stunden waren meine Beschwerden weg.

Aber natürlich wirkt nicht jedes Medikament bei jedem gleich gut. Die Frage ist ja auch, welche Bakterien bei dir die Blasenentzündung verursacht haben und ob diese sensibel auf Fosfomycin reagieren. Wurde eine Urinkultur angelegt?

Wünsche dir eine gute und vorallem schnelle Besserung!