Extreme beckenboden schmerzen bei den Tagen jemand tipps

Hallo, ich habe meine Tage und seit gestern tut mein beckenboden so extrem wehđŸ˜© letzen Monat bei meiner Regel tat es nicht weh.

Geburt ist 11 Wochen her ich kann nicht mal paar Minuten stehen sitzen geht grad sođŸ˜©

Ich habe Gelesen es kann durch die Tage kommen hat jemand Tipps?

1

Hallo,

ich habe das seit der Geburt unserer Großen vor 12 Jahren auch. Besonders in den ersten 1-2 Tagen. Haupt-Tipp: keine Tampons
oder Menstruationstassen verwenden und möglichst wenig belasten. Also viel sitzen oder besser liegen đŸ€·â€â™€ïž

Wenn das jetzt öfter vorkommt gehe bitte zu einem Beckenbodenspezialisten. Wahrscheinlich kommt das jetzt nur durch die Geburt (spontan?). Es kann aber auch auf einen Schaden am Beckenboden hinweisen.

Alles Gute.

2

Hallo!
Ich kenne das auch. In den ersten Monaten nach der Geburt meines Sohnes habe uch den Beckenboden wÀhrend der ersten 2 Periodentage ziemlich doll gemerkt, beim Stehen tat er weh.
Etwa 6 Monate nach Geburt und stetigem Beckenbodentraining (Gymnastik und mit Konen) ging es weg.
Im August hab uch meine Tochter bekommen und nun ist es auch wieder da, wÀhrend der Periode. Ich habe beide Kinder spontan geboren.
Ich denke da hilft nur, den Beckenboden zu trainieren, damit er allgemein wieder stabiler wird und das braucht Zeit.
Das die Schmerzen "nur" wÀhrend der Tage da sind, steht im Zusammenhang mit den Hormonen, die zu dieser Zeit das Gewebe weicher machen.

Alles Gute dir!

3

Hey ich kenne das zu gut. Hatte das nach meiner ersten geburt extrem stark. Meine hebamme hat mir ein sitzbad empfohlen. Binn dan jeweils in die badewanne gestiegen. Das hat im akkutfall extrem gut getan. Wichtig ist einfach: dass deine brĂŒste nicht mit dem wasser in berĂŒhrung kommen damit es keine entzĂŒndungen gibt.
Wirklich weg war es bei mir allerdings erst nach etwa einem Jahr.
Bei der zweiten und dritten geburt dauerte es nur wenige monate bis ich nichts mehr merkte.
Gute besserung