Achtung Bild !!! Wochenfluss

Thumbnail Zoom

Hallo Mädels,

Ich hatte am 22.12 eine Fehlgeburt in der 20 ssw..
Seit einer Woche hatte ich ständig schmerzen im Unterleib und gestern hat es sich im Unterleib wehenartig angefühlt und dann plumpste das heraus 😣.. schmerzen und Druck sind dann verschwunden, ich mach mir aber total den Kopf, meint ihr es reicht bis Montag abzuwarten ?

Es hat sich ziemlich hart angefühlt...

1

Ich würde das aufheben und mal beim Arzt vorbei schauen. Ruf doch mal beim Notdienst im KH an. Fragen kostet nichts.

2

Habe es gestern leider runter gespült.. habe leider nicht soweit gedacht, kam alles wieder hoch 😣..
Werde ich machen, danke für deine Antwort 😊

3

Hi.
Tut mir sehr leid mit deiner FG.
Das will keiner erleben müssen.
Wisst ihr was passiert ist?

Kann dir nur sagen dass ich das nach der Geburt unserer Tochter auch hatte. Noch im KH, bin fast zu Tode erschrocken. Die Nachtschwester kannte das schon. Ist nicht unüblich..

Ich hoff dass es bei dir auch nur so ein Blutkolagel ist.

Lg lillymaus

6

Danke vielmals, es ist nicht leicht..
Wir hatten von Anfang an Auffälligkeiten beim Baby und dann hat es leider in der 20ssw geendet als das Herz nicht mehr schlug 💔

Das glaub ich, ich hab mich auch total erschrocken, werde mich Montag bei meiner Ärztin nochmals vorstellen

4

Tut mir sehr leid zu lesen. Meinen Beileid zu eurem Verlust!
Sieht für mich nach Gewebereste aus. Wie ist die Blutung heute?

5

Dankeschön 😔💔
Denke ich auch, habe heute kaum Blutungen gehabt und seit dem das raus ist, ist der Druck und Schmerz im Unterleib auch weg..

7

Das klingt ganz danach. Hast du eine Hebamme die dich begleitet?

8

Das tut mir sehr leid, dass du dein Baby verloren hast. 😞

Sieht nach einem Koagel aus - mir ist sowas auch ca 10 Tage nach der Geburt rausgerutscht.
Hab damals die Hebamme angerufen und die meinte, das sei nicht unüblich.