Wochenfluss 10 Tage nach geburt

Hallo ihr lieben , am 25.12.2020 kam mein Sohn spontan bei 39+0 auf Die Welt. Er wurde total falsch ausgemessen und geschätzt. Ursprünglich sollte er 2800 Gramm ca wiegen und hatte dann 3840 . War meine dritte spontan Geburt. Bin nach 6 std heim . Hatte nach dem fie Plazenta draußen war eine stärkere Blutung die sich dann aber wieder gegeben hat . Meine Gebärmutter war riesig und zog sich anfangs nicht so zusammen wie sie sollte. Meine Hebamme machte dann Akupunktur und es half . Die ersten Tage war der wochenfluss zwar da aber nicht so stark .. war dann zur Kontrolle bei einer Vertretungsärztin die us machte und sagte alles sieht gut aus keine reste vorhanden soll meinem Körper Zeit geben nach der Geburt. So nun gestern an Tag 9 bekam ich mittags eine stärkere hellrote Blutung die dann mit der Zeit aufhörte... am Abend kam es dann nochmal .... nun da ich es so bei den Schwangerschaften vorher nicht hatte kann mir vllt hier ein34 weiter helfen ? Bzw hatte das gleiche nach so vielen Tagen?

1

Erholst du dich von der Geburt?

Bei 2 Kindern, stelle ich mir das Recht schwierig vor. Das ist aber enorm wichtig.
Ich weiß, leichter gesagt, als getan.

Meine Hebamme riet mir damals, ein Kühlpad auf den Bauch zu legen

2

Naja erholen ist gut gesagt. Die Mädels sind 5 und 7 Jahre alt. Schwierige Situation durch den lockdown noch wenn alle Zuhause sind . Mein Mann nimmt viel ab .. aber dennoch macht man doch mal dies und das