Was kann das sein? ­čą║

Hallo zusammen Ôś║´ŞĆ

Ich habe vor 14 Wochen unser erstes Kind entbunden. Nun habe ich seit ein paar Tagen immer wieder etwas Unterleibschmerzen. Es f├╝hlt sich die ganze Zeit so an, als ob meine Periode kommen w├╝rde, aber es passiert einfach nichts. Im Normalfall habe ich diese Art von Schmerzen immer ganz unmittelbar vor Beginn der Periode, also etwa eine Stunde vorher. So wie es aktuell ist, kenne ich es nur von vor einem Jahr, als ich schwanger wurde und die befruchtete Eizelle sich eingenistet hat ­čś│

Kennt jemand das auch nach einer Geburt und wei├č woran es liegen k├Ânnte? Habe nun wahnsinnige Angst, wieder schwanger zu sein. Wir haben mit Kondom verh├╝tet und es gab auch keine Panne, deswegen kann ich mir eine Schwangerschaft eigentlich beim besten Willen nicht vorstellen. Habe eben aus Neugier sogar einen Ovu gemacht, der war fast positiv und das war letztes Jahr bei der Schwangerschaft halt auch ­čÖł Also er war damals positiv zum ES und dann wurde er wieder positiv zur Schwangerschaft, die Hormone LH und HCG ├Ąhneln sich ja ­čśů

Danke f├╝rs Lesen ­čĺĽ

1

Hi,
die Hormone spielen w├Ąhrend der Zeit schon ein bisschen verrr├╝ckt, da gibt der K├Ârper schon andere Zeichen als sonst. Es kann auch durchaus sein, dass du tats├Ąchlich deine Periode bekommst, oder der K├Ârper einfach in die Richtung arbeitet. Mach doch sicherheitshalber einen Schwangerschaftstest und wenn die Schmerzen ungew├Âhnlich sind, kannst du ja einfach mal beim FA anrufen.

2

Bei mir waren Ovus vor der Periode auch fett positiv ohne Schwangerschaft ;-) ist definitiv kein Garant daf├╝r...

Sprich am besten mit deinem FA dar├╝ber.