Über Termin.. 2 kind . 1 Kind ks. Angst vor neuen ks.

Hallo zu mir. Ich bin jetzT drei Tage über dem Et.. der Arzt sagte bis Freitag wird gewartet und dann muss man schauen. Hatte beim ersten Kind ein ks wegen BEL. Nun möchte ich unbedingt spontan entbinden aber irgendwie tut sich nichts.. mir wurde gesagt das man kaum Möglichkeiten hat zum einleiten. War jemand in gleichen Situation und hat trotzdem normal entbunden?

1

Hey! Ich habe letzten Herbst mein 2. Kind spontan nach 4 Tagen Einleitung geboren, hatte 2 Jahre zuvor einen KS wegen path. CTG nach Einleitung. Dieses Mal wurde bei ET+6 mit Gel und ab Tag 4 mit Vaginaltabletten eingeleitet, da die Herztöne meines Babys nicht gut waren. Zuvor hatte ich schon allerhand Sachen selber probiert, leider ohne Erfolg. Nach einem KS kann durchaus eingeleitet werden, nur nicht mit allen Mitteln und viel langsamer / schonender. Was ich persönlich nicht zwingend nachteilig finde. 3 Tage hatte ich Wehen, die nichts gemacht haben, an Tag 4 gings dann plötzlich flott und von erster Wehe bis Geburt sind nur 3 Stunden vergangen.
Lass dich gut beraten, auch von einer Hebamme! Viele Kliniken wollen einem schnell einen Kaiserschnitt andrehen, mir hat man das auch ständig angeboten, aber dennoch meinen Wunsch unterstützt.

2

Ich hatte 2016 einen ungeplanten KS wegen schlechter Herztöne. 2020 habe ich dann nach Einleitung spontan entbunden. Mir wurde eine niedrigere Dosis Gel gegeben um die Narbe nicht unnötig zu gefährden. Den ersten Tag hatte ich unangenehme aber leider auch unproduktive Wehen. Nachts ist dann die Fruchtblase geplatzt und ab da hatte ich natürliche Wehen die auch wirksam waren. Am Abend war mein Baby dann da.
Da ich bei K1 noch keine wirkliche Muttermund Öffnung hatte, war ich bei K2 quasi Erstgebährende. Der erste Tag war halt bisschen nervig, weil sich nichts getan hat aber immerhin ist durch die Einleitung die fruchtblase geplatzt und ab da ging es auch normal voran.

3

Ich habe einmal 12 und einmal 8 Tage nach ET geboren trotz KS beim 1. Kind. Da hatten weder meine Hebamme noch mein FA ein Problem mit.